Rib-Eye-Steaks mit Sardellen-Kapern-Butter

0
Aus Einfach Hausgemacht 4/2017
Rib-Eye-Steaks mit Sardellen-Kapern-Butter
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Für die Steaks:
  • 4 Rib-Eye-Steaks
  • 2 El Olivenöl, 

    raffiniert

  • Salz
  • Pfeffer, 

    frisch gemahlen

  • Für die Sardellen-Kapern-Butter:
  • 100 g Butter, 

    zimmerwarm

  • 10 Sardellen, 

    in Öl

  • 1 Tl Kapern
  • 0.5 Zitrone, 

    unbehandelt

  • Salz
  • Pfeffer, 

    frisch gemahlen

  • 1 Prise Zucker
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Das Fleisch 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Den Grill für direktes Grillen auf starker Hitze, ca. 250 Grad, nach Herstellerangabe vorheizen.

  • Für die Sardellen-Kapern-Butter die Sardellen und Kapern abtropfen lassen und trockentupfen. Beides fein hacken. Von der ½ Zitrone die Schale abreiben und den Saft auspressen.

  • Sardellen, Kapern und Zitronenschale zur Butter geben und verrühren. Mit einem Spritzer Zitronensaft, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

  • Für die Steaks das zimmerwarme Fleisch trockentupfen. Die Steaks auf beiden Seiten dünn mit Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Auf den Grillrost direkt über oder unter die Heißquelle legen und 3–4 Minuten grillen. Dann wenden und weiter 3–4 Minuten grillen, bis das Fleisch den gewünschten Gargrad hat.

  • Die Steaks auf einem vorgewärmten Teller legen und abgedeckt 5 Minuten ruhen lassen. Danach sofort mit der Sardellen-Kapern-Butter servieren.

  • Rezept: Annette Robers-Thesing

nach oben