Schlemmer-Wraps

0
Schlemmer-Wraps
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Stück
  • Für die Pfannkuchen:
  • 8 Stiele Petersilie, 

    glatt

  • 2 Töpfe Kresse
  • 2 Tl Pfefferbeeren, 

    rosa

  • 10 Eier
  • Salz
  • 4 Tl Pflanzenöl, 

    zum Braten

  • Für die Füllung:
  • 2 Avocados, 

    reif

  • 5 Tl Limettensaft
  • 5 El saure Sahne
  • 2 Tl Senf
  • Salz
  • Pfeffer, 

    frisch gemahlen

  • 8 Paprika, 

    geröstet und gehäutet (im Glas)

  • 12 Scheiben Roastbeef
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Füllung die Avocados schälen und entkernen. Das Fruchtfleisch sofort mit Limettensaft, saurer Sahne und Senf in einen Rührbecher geben und fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Den Backofen auf 80 Grad vorheizen. Für den Teig die Petersilie abbrausen, trockentupfen, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Ein Kästchen Kresse abschneiden.

  • Die Pfefferbeeren im Mörser grob zerstoßen. In einer Schüssel die Eier verquirlen und Kräuter und Pfefferbeeren unterrühren, salzen.

  • In einer kleinen, beschichteten Pfanne jeweils 1 TL Pflanzenöl erhitzen, ¼ des Teigs hineingießen und auf beiden Seiten zu einem goldbraunen Pfannkuchen backen, währenddessen mehrfach vorsichtig mit dem Pfannenmesser vom Rand her vom Pfannenboden lösen. Die fertigen Pfannkuchen im vorgeheizten Backofen zwischen 2 Tellern warm halten.

  • Die übrige Kresse abschneiden. Die Wraps mit der Avocadocreme bestreichen. Mit abgetropfter Paprika und Roastbeef belegen, mit Kresse bestreuen und locker aufrollen.