Spargel-Pfannkuchen-Röllchen aus dem Ofen

0
Aus Einfach Hausgemacht 3/2017
Spargel-Pfannkuchen-Röllchen aus dem Ofen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Pfannkuchen
  • 250 g Mehl
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 150 ml Wasser
  • Salz
  • Füllung
  • 24 Stangen Spargel, 

    weißer, mittlere bis dickere Stangen

  • 1 El Salz
  • 1 El Zucker
  • 8 Scheiben Schinken, 

    gekocht

  • Kräutersauce
  • 30 g Butter
  • 40 g Mehl
  • Salz
  • 0.5 Zitrone
  • 2 Hände voll Kräuter, 

    gemischt, z. B. Schnittlauch, Kerbel, Petersilie, Zitronenmelisse, Pimpinelle

  • Außerdem: Sonnenblumenöl zum Backen und Einfetten, 80 g kräftiger Bergkäse zum Überbacken
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Pfannkuchen Mehl, Eier und Milch zu einem glatten Teig verquirlen. Nach und nach das Mineralwasser dazugießen. Den Teig mit Salz würzen. 20 Minuten ruhen lassen.

  • Für die Füllung den Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Inzwischen einen Topf mit 1 l Wasser aufkochen, Salz und Zucker zugeben und den Spargel darin je nach Dicke 10–15 Minuten garen. Herausheben, abtropfen lassen und auf ein sauberes Küchentuch legen. 500 ml Spargelsud abmessen und beiseitestellen.

  • Für die Kräutersauce die Butter schmelzen. Das Mehl dazugeben und unter Rühren anschwitzen. Nach und nach unter Rühren den Spargelsud angießen und alles etwa 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und etwas Zitronensaft abschmecken. Die Kräuter waschen, den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Von den restlichen Kräutern die Blätter abzupfen und fein hacken. 1 TL zum Garnieren beiseitestellen, die übrigen Kräuter in die Sauce geben.

  • Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Eine Auflaufform einfetten.

  • In einer Pfanne je 1 TL Öl erhitzen und aus dem Teig 8 goldgelbe, dünne Pfannkuchen backen. Diese jeweils links und rechts etwas einschlagen, mit einer Scheibe Schinken und 3 Spargelstangen so belegen, dass sie an beiden Seiten herausragen, die Pfannkuchen aufrollen. Die Röllchen dicht an dicht in die Auflaufform legen und mit der Kräutersauce übergießen.

  • Den Käse reiben und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen 15–20 Minuten überbacken. Aus dem Ofen nehmen und mit den restlichen Kräutern bestreuen.

  • Rezept: Annette Robers-Thesing

nach oben