Hähnchenkeulen in Tomatensoße mit Schmorkartoffeln

0
Aus Einfach Hausgemacht 3/2014
Hähnchenkeulen in Tomatensoße mit Schmorkartoffeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Hähnchenkeulen
  • 200 g Chorizo, 

    oder luftgetrocknete Mettwurst

  • 3 Zwiebeln
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Chorizo schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Den Majoran waschen und trockentupfen. Die Blättchen abzupfen.

  • Die Hähnchenkeulen salzen, pfeffern und mit Mehl bestäuben. In einem Schmortopf das Olivenöl erhitzen. Die Hähnchenkeulen darin von beiden Seiten kräftig anbraten und herausnehmen.

  • Die Chorizo und Zwiebeln im Bratfett anbraten. Mit dem Weißwein ablöschen und kurz köcheln lassen. Die Tomatensoße, den Majoran und die Hähnchenkeulen dazugeben. Im geschlossenen Schmortopf etwa 50 bis 60 Minuten garen.

  • In der Zwischenzeit die Kartoffeln gründlich waschen und bürsten. In kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. Das Wasser abgießen und die Kartoffeln ausdämpfen lassen.

  • Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln halbieren und von allen Seiten in 5 Minuten anbraten.

  • Rezepte: Annette Robers-Thesing