Zitrus- Gewürzchutney

0
Aus Einfach Hausgemacht 1/2015
 Zitrus-Gewürzchutney
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Gläser
  • 1.5 kg Zitronen, 

    unbehandelt

  • 400 g brauner Zucker
  • 1 El Salz
  • 100 g Rosinen
  • 100 ml Balsamico, 

    weiß

  • 10 g Ingwer, 

    frisch

  • 0.5 Tl Koriandersamen
  • 2 Sternanis
  • 1 Nelke
  • 2 Zimtstangen
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1,3 kg der Zitronen mit kochendem Wasser übergießen und gut abreiben. Anschließend die gelbe Schale, möglichst ohne weiße Haut, abschneiden und fein hacken.

  • Die weiße Haut von den Zitronen schneiden und das Fruchtfl eisch würfeln, die Kerne dabei entfernen. Die restlichen Zitronen auspressen.

  • 80 ml Zitronensaft mit dem Fruchtfleisch, den gehackten Schalen, dem Zucker, Salz, Rosinen und Balsamicoessig in einer Schüssel verrühren. Mit Folie oder einem Deckel abgedeckt 12 Stunden kalt stellen.

  • Den Ingwer schälen und fein reiben. Koriandersamen in einer Pfanne ohne Fett anrösten und in einem Mörser fein mahlen.

  • Beides mit Sternanis, Nelke, Zimtstangen und der Zitronenmischung in einen hohen Topf geben. Bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren etwa 45 Minuten köcheln lassen, bis ein dickliches Chutney entstanden ist. Dabei darauf achten, dass das Chutney beim Abkühlen noch fester wird.

  • Sternanis, Nelke und Zimtstangen entfernen. Das Chutney heiß in Schraubgläser füllen und sofort verschließen. Dicht verschlossen ist das Chutney einige Wochen haltbar.

  • Rezept und Foto: Manuela Rüther

nach oben