Möhren mit Rucola, körnigem Frischkäse und Mandelkrokant

0
Aus Einfach Hausgemacht 4/2016
Möhren mit Rucola, körnigem Frischkäse und Mandelkrokant
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 500 g Möhren
  • 1 Orange
  • 0.5 Bund Zitronenthymian, 

    oder Estragon

  • 50 g Mandelstifte
  • 3 El Zucker
  • 2 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, 

    frisch gemahlen

  • 150 g körniger Frischkäse
  • 0.5 Bund Rucola
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Möhren schälen und je nach Dicke längs halbieren oder vierteln. Die Orange waschen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Den Zitronenthymian oder Estragon waschen, trockentupfen und die Blättchen abzupfen.

  • In einer Pfanne die Mandelstifte ohne Fett rösten. 2 EL Zucker darüberstreuen und unter Rühren karamellisieren lassen. Sofort auf ein Stück Backpapier verteilen und abkühlen lassen.

  • In derselben Pfanne das Öl erhitzen. Die Möhren darin bei mittlerer Hitze kurz anbraten. Den restlichen Zucker darüberstreuen und leicht karamellisieren lassen. Mit dem Orangensaft ablöschen.

  • Die Möhren mit Orangenabrieb, Kräutern, Salz und Pfeffer würzen und mehrere Minuten bei geschlossenem Deckel leicht köcheln lassen, bis sie bissfest sind.

  • In der Zwischenzeit den Frischkäse abtropfen lassen. Den Rucola waschen, putzen, trockenschleudern und auf 2 Teller verteilen. Die Möhren darauf anrichten und den restlichen Sud darüberträufeln. Den Frischkäse und das Mandelkrokant dekorativ darauf verteilen und alles mit Salz und grob gemahlenem Pfeffer würzen. Dazu passt Baguette oder Ciabatta sehr gut.

  • Rezept: Annette Robers-Thesing und Monika Römer

    Tipp:
    Für das Krokant dieser abwechslungsreichen Vorspeise kann man anstelle der Mandeln auch sehr gut Walnüsse oder Cashewkerne verwenden.