Salbei-Steaks


Zutaten

Für
4
Portionen

Sabeiblätter

Minutensteaks (à 150 g)

Tl Tl mittelschafter Senf

El El Rapsöl

Salz (Pfeffer)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Salbei waschen und trockentupfen. Jedes Steak quer bis zum Rand einschneiden und aufklappen. Dann das aufgeklappte Steak mehrmals einschneiden und mit jeweils 3 bis 4 Salbeiblättchen spicken. Mit je 1 TL Senf bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin von beiden Seiten etwa 2 Minuten scharf anbraten. Zugedeckt etwa 5 Minturen gar ziehen lassen.
Tipp Rezept: Karola Wiedemann, Gertrud Berning
 
Tipp:
Minutensteaks nicht lange warm halten, da sie sehr schnell trocken werden.