Grünkohl-Leberkäse-Auflauf mit Sesamkruste

0
Aus Einfach Hausgemacht 5/2014
Grünkohl-Leberkäse-Auflauf mit Sesamkruste
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 800 g Kartoffeln
  • Salz
  • 500 g Leberkäse
  • 3 El Griebenschmalz
  • 1.2 kg Grünkohl
  • 1 Zwiebel
  • Pfeffer
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 El Senf
  • 3 El Crème fraîche
  • 2 El Paniermehl
  • 2 El Sesam
  • 1 El Hartkäse, 

    gerieben

  • Butter, 

    für die Form

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Eine Auflaufform buttern. Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser 20 Minuten kochen. Abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Den Leberkäse würfeln und in einer Pfanne 5 Minuten anbraten. Auf einem Teller zur Seite stellen.

  • Den Grünkohl waschen, trockenschütteln, die Blätter von den Stielen trennen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. In der Pfanne in 2 EL Griebenschmalz anschwitzen. Grünkohl zugeben und etwa 5 Minuten dünsten.

  • Salzen und pfeffern. Mit den Kartoffelscheiben und dem Leberkäse in eine Auflaufform schichten. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Brühe in der Pfanne aufkochen. Senf, Crème fraîche, Salz und Pfeffer einrühren. Über den Grünkohl gießen.

  • Paniermehl, Sesam und den Hartkäse vermengen. Den Auflauf damit bestreuen. Das restliche Griebenschmalz in kleinen Flöckchen darauf verteilen. Bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten überbacken.

  • Rezept: Annette Robers-Thesing

    Tipp:
    Kochen Sie am Vortag mehr Kartoffeln, sodass Sie für den Auflauf schon die passende Menge fertig haben.
    Wenn Sie den Auflauf am Vortag zubereiten und ungebacken kalt stellen, erhöht sich die Garzeit um mindestens 20 Minuten.