Fenchellachs aus dem Ofen

0
Aus Einfach Hausgemacht 4/2014
Fenchellachs aus dem Ofen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g Lachsfilets, 

    ohne Haut

  • 1 Fenchelknolle, 

    ca. 250 g

  • Salz
  • Pfeffer, 

    frisch gemahlen

  • 2 El Olivenöl
  • 1 Orange, 

    unbehandelt

  • 1 gestr. Tl Meersalz, 

    grobes

  • 2 Tl Senf, 

    süßer

  • Außerdem: Fett für die Auflaufform
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Eine Auflaufform einfetten.

  • Die Fenchelknolle putzen und waschen. Das Fenchelgrün aufbewahren. Die Knolle in dünne Scheiben schneiden oder hobeln und in einer Schüssel mit etwas Salz bestreuen. Gut mischen und 10 Minuten ziehen lassen.

  • In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und den Fenchel etwa 3 Minuten darin anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Die Orange waschen und trockenreiben. Die Schale dünn abschälen und in feine Streifen schneiden. Den Saft auspressen. Beides zusammen mit dem Meersalz und dem süßen Senf verrühren.

  • Den Fenchel in die Auflaufform geben. Das Lachsfilet darauflegen und die Orangen-Senf-Mischung darauf verteilen. Mit Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad etwa 15 bis 18 Minuten garen. Den Fenchellachs mit dem Fenchelgrün bestreuen.

  • Rezept: Susann Kreihe

nach oben