Grüne Spargelsuppe mit karamellisierten Tomaten

0
Aus Einfach Hausgemacht 2/2014
Grüne Spargelsuppe mit karamellisierten Tomaten
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 500 g grüner Spargel
  • 1 Kartoffel (mittelgroß)
  • 2 El Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 ml Milch
  • 300 ml Spargelsud
  • 1.5 El Sonnenblumenkerne
  • 6 Cocktailtomaten
  • 2 El Zucker
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die Enden abschneiden. Die Spargelköpfe 4 cm lang abtrennen und zur Seite legen. Restliche Spargelstangen in 1 cm breite Stücke schneiden. Die Kartoffel schälen, waschen und würfeln.

  • In einem Topf 1 EL Butter erhitzen. Die Spargel- und Kartoffelstückchen darin anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach und nach die gesamte Flüssigkeit unter Rühren angießen und aufkochen. Anschließend etwa 20 Minuten leicht köcheln lassen.

  • In der Zwischenzeit die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und herausnehmen. Die restliche Butter in der Pfanne erhitzen. Spargelköpfe darin anschwitzen, bis sie bissfest sind. Mit Salz und Pfeffer würzen, warm stellen.

  • Die Tomaten abwaschen und halbieren, salzen und pfeffern. Den Zucker in der Pfanne goldgelb karamellisieren. Tomatenhälften mit der Schnittfläche nach unten hineinlegen. Sobald etwas Saft austritt, die Tomaten kurz durchschwenken, sie sollen aber nicht zerfallen.

  • Die Suppe fein pürieren. Nochmals abschmecken. Auf Tellern anrichten. Suppe mit Tomaten und Spargelköpfen garnieren. Mit den Sonnenblumenkernen bestreuen und servieren.

  • Rezept: Annette Robers-Thesing/Gertrud Berning