Kleine Lachs-Gemüsetorte

0
Aus Einfach Hausgemacht 4/2014
Kleine Lachs-Gemüsetorte
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • Für eine 18er Springform
  • 4 Blumenkohlröschen, 

    groß

  • 125 ml Milch
  • 1 Brötchen
  • 30 g schwarze Oliven
  • 200 g geräucherter Lachs (in Scheiben)
  • 100 g Gouda
  • 3 Eier
  • 1 El gehackter Dill
  • 1 El gehackte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer, 

    Chili Gewürz

  • edelsüßes Paprikapulver
  • Curry
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine 18er Springform mit Backpapier auslegen. Die Blumenkohlröschen putzen, waschen und in wenig Salzwasser bissfest garen.

  • Von der Milch 2 Esslöffel abnehmen und das Brötchen in der restlichen Milch einweichen. Anschließend ausdrücken und zerpücken.

  • Die Oliven in Ringe und den Lachs in Streifen schneiden. Den Käse würfeln. Eier schlagen und Kräuter, Gewürze, 2 Esslöffel Milch und das Brötchen dazugeben. Abwechselnd die Eiermischung, Lachsstreifen und Olivenringe in die Springform schichten.

  • Die Torte ca. 25 Minuten bei 200 Grad backen. Aus der Form lösen und in acht Stücke schneiden.

  • Rezept: Maria Küthe

nach oben