Mango-Kürbis-Suppe


Zutaten

Für
1
Portion

Zutaten für 4 Personen

Mango

g g Hokkaido (frisch oder TK)

Zwiebel

El El Butter

Tl Tl Curry

ml ml Weißwein

El El Ahornsirup

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Frühlingszwiebeln

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Die Hälfte davon klein würfeln und beiseitestellen. Das restliche Fruchtfleisch grob würfeln. Den Kürbis waschen, entkernen und ebenfalls grob würfeln. Die Zwiebel schälen und klein würfeln.
  2. Die Butter in einem Topf zerlassen, die Zwiebel und den Kürbis darin anschwitzen. Den Curry zugeben und mitschwitzen. Dann die groben Mangowürfel hinzufügen. Mit dem Weißwein ablöschen und mit 800 ml Wasser auffüllen. Die Zutaten mit Ahornsirup, Salz und Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel auf mittlerer Hitze 20 Minuten köcheln lassen. Die Suppe fein pürieren und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Mit den übrigen Mangowürfeln vermischen und auf der Suppe anrichten.
Tipp
Wenn kein Kürbis erhältlich ist, kann dieser durch die gleiche Menge Möhren ersetzt werden.
Rezept: Susann Kreihe