Schnelle asiatische Nudelsuppe mit Garnelen

1
Schnelle asiatische Nudelsuppe mit Garnelen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • Zutaten für 4 Personen
  • 400 g Garnelen
  • 180 g Mie-Nudeln, 

    getrocknet

  • 20 g Ingwer
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 400 g Kaiserschoten
  • 300 g Mungobohnen-Sprossen
  • 1 Chilischote, 

    klein, rot

  • 3 l Gemüsebrühe
  • 4 gestr. Tl Paste:, 

    Tom-Yum-Paste

  • Sojasoße, 

    hell

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Garnelen abbrausen, bis auf das letzte Glied schälen und den Darm entfernen. Den Ingwer schälen und sehr fein hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.

  • Die Kaiserschoten und Sprossen getrennt abbrausen und trockentupfen. Die Schoten einmal schräg halbieren. Die Chilischote waschen, entkernen und in sehr feine Ringe schneiden.

  • Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Ingwer und Tom-Yum-Paste einrühren. Mie-Nudeln zugeben und nach Packungsanweisung in der Brühe garen. 1 Minute vor Ende der Garzeit der Nudeln Garnelen, Frühlingszwiebeln, Kaiserschoten und Sprossen in die Suppe geben und mitköcheln lassen. 

  • Mit Tom-Yum-Paste und Sojasoße abschmecken. In Suppenschalen füllen und mit den Chiliringen garniert servieren.

  • Rezept: Monika Römer