Käsestangen

3
Aus Einfach Hausgemacht 5/2016
Käsestangen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 60 Stück
  • 120 g Käse, 

    gerieben, z.B. Gouda oder Emmentaler

  • 175 g Weizenmehl, 

    Typ 550

  • 75 g Roggenmehl
  • 150 g Butter
  • 50 g Parmesan, 

    gerieben

  • 2 Msp. Cayennepfeffer
  • 1 geh. Tl Salz
  • Milch, 

    zum Bestreichen

  • Kümmel, 

    schwarz, zum Bestreuen

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Käsereste ggf. grob reiben. Beide Mehlsorten und die Butter in einer Schüssel vermengen. Die Käsereste und den Parmesan hinzufügen, mit Cayennepfeffer und Salz würzen.

  • 2 EL kaltes Wasser dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Zur Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Aus dem Teig dünne Stangen rollen und in 15 cm lange Stücke schneiden. Auf das Backblech legen. 

  • Die Stangen können recht dicht nebeneinander gelegt werden, da sie nicht aufgehen.

  • Die Käsestangen mit Milch bestreichen und anschließend mit schwarzem Kümmel bestreuen. Im vorgeheizten Backofen in ca. 10 Minuten goldbraun backen

  • Rezept: Gritt Stoetzer

nach oben