Gemüsecurry mit Tofu

3
Aus Einfach Hausgemacht 2/2016
Gemüsecurry mit Tofu
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g Brokkoli
  • 2 Möhren
  • 1 Paprika, 

    rot

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Ingwer, 

    2 cm

  • 150 g Tofu
  • 1 El Öl
  • 3 El Curry, 

    oder 1 TL rote Currypaste

  • Salz
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Kokosmilch
  • Reis:
  • Basmatireis
  • Salz
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für das Curry den Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Paprika halbieren, entkernen und in Streifen schneiden.

  • Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und würfeln. Den Ingwer schälen und fein reiben. Den Tofu in Würfel schneiden.

  • In einer Pfanne das Öl erhitzen. Das Currypulver oder die Currypaste sowie die Zwiebel- und die Knoblauchwürfel darin anrösten. Das Gemüse und den Ingwer dazugeben, kurz anschwitzen und mit Salz würzen.

  • Die Gemüsebrühe und Kokosmilch angießen. Den Deckel auflegen und das Curry 10 –15 Minuten köcheln lassen. Nach 10 Minuten den Tofu dazugeben.

  • Den Reis in der Zwischenzeit nach Packungsanleitung garen. Zusammen mit dem Curry servieren.

  • Tipp:

    „Wer den Tofu krosser mag, brät ihn vor dem Hinzugeben zum Curry in etwas Öl an.”

     

    Rezept: Annette Robers-Thesing und Monika Römer