Kopfsalat mit Rhabarber-Dressing, grünem Spargel und Erdbeeren

1
Aus Einfach Hausgemacht 3/2019
Kopfsalat mit Rhabarber-Dressing, grünem Spargel und Erdbeeren
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • Rhabarber-Vinaigrette
  • 200 g Rhabarber
  • 4 El Granatapfelsirup
  • Salz
  • Pfeffer, 

    frisch gemahlen

  • 5 El Olivenöl
  • Salat
  • 1 Kopfsalat
  • 500 g Spargel, 

    grüner

  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Bund Kräuter
  • 2 El Butter
  • Salz
  • Pfeffer, 

    frisch gemahlen

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Rhabarber-Vinaigrette

    Den Rhabarber waschen, schälen und klein würfeln. 50 ml Wasser, den Granatapfelsirup und etwas Salz in einem kleinen Topf erhitzen, die Rhabarberwürfel zugeben, kurz aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Etwas abkühlen
    lassen, dann mit Salz und Pfeffer würzen und das Olivenöl vorsichtig unterrühren.

  • Salat

    Den Kopfsalat waschen, putzen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen. Den Spargel, die Erdbeeren und die Kräuter ebenfalls waschen und abtropfen lassen. Den Spargel im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen schräg halbieren. Die Erdbeeren entkelchen und in Stücke schneiden. Von den Kräutern die Blätter abzupfen und grob klein schneiden.Die Butter in eine große Pfanne geben. Den Spargel darin
    bei mittlerer Hitze 5-6 Minuten anbraten, salzen, pfeffern und lauwarm abkühlen lassen. Direkt vor dem Servieren zusammen mit den Erdbeeren und den Kräutern auf dem Salat anrichten. Mit der Rhabarber-Vinaigrette beträufeln.

  • Rezept: Anne Rogge

nach oben