Tortilla de aguacate (Avocado-Omelett)

3
Aus Einfach Hausgemacht 4/2019
Tortilla de aguacate Avocado-Omelett
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 6 Eier
  • 4 El Milch
  • Salz
  • Pfeffer, 

    schwarz, frisch gemahlen

  • 0.5 Avocado
  • Petersilie
  • Öl, 

    für die Pfanne

  • 50 g Butter
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Eier aufschlagen und in einer Schüssel kräftig verquirlen. Nach und nach Milch dazugeben. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.
    Die Avocadohälfte schälen und längs in Scheiben schneiden. Die Petersilie hacken.

  • In der eingeölten Pfanne die Butter zerlassen und die Ei-Mischung hineingießen. Sobald die Masse zu stocken beginnt, die Avocadostreifen darauf verteilen. Sollte die Ei-Masse noch etwas flüssig sein, kann man sie mit einem Holzlöffel über die Avocadostreifen ziehen. Langsam braten und einen Deckel halb auflegen, bis die Tortilla fest wird.
    Die Tortilla dann auf den Pfannendeckel oder einen großen Teller stürzen und dann wieder zurück in die Pfanne gleiten lassen. Die zweite Seite nur kurz braten und nach Geschmack mit gehackter Petersilie bestreuen.

  • Tipp:
    Die andere Avocadohälfte z. B. für Guacamole verwenden. Dafür die Avocado mit einer Gabel gut zerdrücken und mit ein wenig Limettensaft, einigen Zwiebelwürfeln und zerdrücktem Knoblauch vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzig abschmecken.

    Rezept: Elva Regina Polledo Campillo

nach oben