Roggen-Buttermilch-Brot aus dem Gusstopf

5
Aus Einfach Hausgemacht 4/2019
Roggen-Buttermilch-Brot aus dem Gusstopf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 1 Brot
  • 1 Würfel Hefe
  • 25 g Butter
  • 250 g Roggenmehl
  • 450 g Weizenmehl
  • 1 Tl Salz
  • 350 ml Buttermilch
  • Mehl, 

    zum Bearbeiten

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Hefe in 100 ml lauwarmem Wasser auflösen. Die Butter nur leicht erwärmen, bis sie schmilzt. Roggen-, Weizenmehl und Salz vermischen. Die Hefemilch, Butter und Buttermilch zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abgedeckt etwa 60 Minuten gehen lassen.

  • Ein Gärkörbchen bemehlen und wieder ausklopfen. Den Teig noch einmal kneten und in das Gärkörbchen geben. Abgedeckt nochmals 30–45 Minuten gehen lassen.
    Den Grill auf 250 Grad vorheizen. Den geschlossenen Topf ohne Inhalt auf den Grill ca. 20 Minuten mit erhitzen. Den Topf öffnen, den Brotteig in den Topf stürzen und bei geschlossenem Topf- und Grill-Deckel circa 40 Minuten backen. Nach 10 Minuten die Temperatur auf etwa 230 Grad reduzieren.

  • Nach dem Backen das Brot aus dem Topf stürzen und mit der Oberseite nach oben auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

  • Tipp:
    Sie können das Brot auch bei 250 Grad im Backofen backen. Achten Sie darauf, dass Sie Topf und Deckel 20 Minuten bei gleicher Temperatur im Ofen vorheizen.

nach oben