Erdbeer-Pfirsich-Kuchen auf Marzipan-Makronen-Boden

1
Kommentieren:
Erdbeer-Pfirsich-Kuchen auf Marzipan-Makronen-Boden
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • Marzipan-Makronen-Boden
  • 180 g Mehl
  • 90 g Mandeln, 

    gemahlen und geschält

  • 1 Prise Salz
  • 140 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 180 g Butter, 

    kalte

  • 1 Ei
  • 150 g Marzipanrohmasse, 

    weiche

  • Belag:
  • 400 g Erdbeeren
  • 3 Pfirsiche
  • 2 El Amaretto
  • 3 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 100 g Mascarpone
  • 100 g Joghurt
  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • Außerdem:
  • Mehl, 

    zum Bearbeiten

  • 2 Stiele Pfefferminze, 

    zum Garnieren

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Marzipan-Makronen-Boden das Mehl, die Mandeln, das Salz, 90 g Puderzucker, den Vanillezucker und die Butter in Flöckchen in eine Schüssel geben. Das Ei trennen und das Eigelb dazugeben. Das Eiweiß beiseitestellen. Die Zutaten rasch zu einem Teig verkneten. Den Teig in eine Frischhaltedose geben und 30 Minuten kalt stellen.

  • In der Zwischenzeit ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

  • Danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis von 30 cm ausrollen, auf das Backblech legen, mehrmals mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Backofen in etwa 12 Minuten goldgelb backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

  • Das Eiweiß, den restlichen Puderzucker und die Marzipanrohmasse zu einer cremigen Masse verrühren. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Entlang des Mürbeteigrandes kleine Tuffs aufspritzen, sodass ein lückenloser Kranz entsteht. Den Boden weitere 10 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, dann aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

  • Für den Belag die Erdbeeren, waschen, gut abtropfen lassen, entkelchen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Pfirsiche waschen, abtrocknen, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln. 250 g Erdbeeren, die Pfirsiche und den Amaretto vermengen und durchziehen lassen. Die restlichen Erdbeeren mit einem Päckchen Vanillezucker pürieren und nach Belieben durch ein Sieb passieren.

  • Mascarpone und den restlichen Vanillezucker glatt verrühren. Den Joghurt zugeben. Die Sahne mit dem Sahnesteif fest aufschlagen und ebenfalls unterheben. Die Mascarponecreme auf den Makronen-Boden streichen und mit den Früchten locker belegen. Etwas Erdbeersoße darüberträufeln. Die Minze waschen und den Obstboden damit garnieren. Die restliche Erdbeersoße im Kännchen dazu reichen.