Kräuter-Lammragout mit Kartoffeln


Zutaten

Für
4
Portionen

kg kg Lammschulter (gewürfelt)

Zweig Zweige Rosmarin

Zweig Zweige Thymian

Bund Bund Petersilie

Zwiebel

Knoblauchzehen

El El Olivenöl

ml ml Weißwein

ml ml Kalbsfond

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

g g festkochende Kartoffeln

g g Zuckerschoten

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Rosmarin, Thymian und Petersilie waschen, trockentupfen und die Blätter abzupfen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen. Das Lammfleisch trockentupfen und darin von allen Seiten scharf anbraten.
  3. Das Fleisch herausnehmen und die Zwiebel und den Knoblauch in dem verbliebenen Fett anbraten. Das Fleisch dazugeben, mit Weißwein ablöschen und mit Kalbsfond aufgießen. Das Ragout mit Salz und Pfeffer würzen und bei geringer Hitze ca. 90 Minuten abgedeckt schmoren.
  4. Die Kartoffeln schälen, waschen und in große Würfel schneiden. Zusammen mit den Kräutern zum Fleisch geben und ca. 20 Minuten mitschmoren.
  5. Die Zuckerschoten waschen, putzen und 5 Minuten vor Ende der Garzeit mit zum Fleisch geben.
  6. Das Ragout mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit Brot servieren.