Rezept Orangen-Spekulatius-Creme mit Espresso


Zutaten

Für
4
Portionen

Tasse Tassen Espresso

Bio-Orangen

g g Gewürz-Spekulatius

g g Mascarpone

ml ml Sahne

g g Magerquark

Päckchen Päckchen Vanillezucker

g g Zucker

Kaffeebohnen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Espresso kochen und abkühlen lassen. Die Sahne mit dem Handrührgerät steif schlagen. Den Mascarpone cremig aufschlagen und den Quark, Vanillezucker und Zucker untermengen. Die Sahne unterheben. Die Spekulatius kleinbröseln. Die Orangen heiß waschen und mitsamt der weißen Haut schälen und filetieren. Jeweils 1 EL von der Creme in 4 Gläser geben, dann einige Spekulatiusbrösel einschichten, mit etwas kaltem Espresso beträufeln und je 2 Orangenfilets auflegen. Nun erneut etwas von der Creme einschichten und wieder Spekulatius, Espresso und Orangen zugeben. Mit Creme abschließen und mit zerkleinerten Kaffeebohnen und Spekulatiusbröseln garnieren. Bis zum Servieren kaltstellen. Dazu passt natürlich ein frischer Espresso.