Sommersalat mit Melone & Hähnchen

3
Aus Einfach Hausgemacht 4/2020
Sommersalat mit Melone und Hähnchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Salat:
  • 0.5 Cantaloup-Melone
  • 0.5 Galia-Melone
  • 1 kg Wassermelone
  • 3 Hähnchenbrustfilets, 

    à ca. 160 g

  • 2 El Pflanzenöl
  • 1 Bio-Salatgurke
  • 1 Bio-Limette
  • 2 Avocados, 

    klein, reif

  • 1 Bund Koriander
  • Dressing:
  • 300 g Joghurt, 

    cremig gerührt

  • 1 El Honig
  • 1 El Olivenöl
  • Chilipulver
  • Außerdem:
  • Salz
  • Pfeffer, 

    frisch gemahlen

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Salat die Hähnchenbrustfilets trockentupfen, gleichmäßig flach klopfen und rundherum mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin bei starker Hitze je Seite 1 Minute anbraten, dann bei schwacher bis mittlerer Hitze rundherum weitere 6–8 Minuten braten. Bei ausgeschaltetem Herd zugedeckt in der Pfanne etwas abkühlen lassen.

  • Die Melonen von den Kernen befreien und mit dem Kugelausstecher kleine Melonenkugeln ausstechen. Die Gurke waschen, putzen, längs halbieren und in sehr feine Scheiben hobeln. Mit den Melonenkugeln in eine große Schüssel geben. Die Limette heiß waschen und abtrocknen, die Schale abreiben, den Saft auspressen. Die Avocados halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und würfeln. Mit 1 Spritzer Limettensaft beträufeln und zu den Melonen geben.

  • Das Fleisch mit den Fingern zerzupfen und zum Salat geben. Den Koriander waschen und trockentupfen, die Blättchen abzupfen und, bis auf 1 Zweig zum Garnieren, fein hacken. Auf den Salat geben. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Alles vorsichtig mischen.

  • Für das Dressing den Joghurt mit 3 EL Limettensaft, Honig und Olivenöl verrühren. Mit Chilipulver, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Die Hälfte auf den Salat geben, den Rest dazu servieren. Den Salat mit restlichem Koriander garnieren.