Sommer-Nudelsalat


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Spirelli

Salz

Bund Bund Radieschen

Bund Bund Frühlingszwiebel

Landgurke

g g mittelalter Gouda (in Scheiben)

Bund Bund Dill

El El Salatmayonnaise

El El Joghurt

El El Aceto balsamico bianco

Pfeffer (frisch gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Spirelli nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest (!) kochen. In ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. Inzwischen die Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Landgurke waschen, schälen und wie den Gouda in feine Würfel schneiden. Den Dill waschen, trockentupfen und die Spitzen abzupfen.
  3. Die Mayonnaise, den Joghurt, den Balsamico und den Dill verrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Spirelli mit den übrigen vorbereiteten Zutaten vermischen und dann das Dressing vorsichtig unterheben. Tipp: Wenn es die Zeit erlaubt, den Nudelsalat 30 Minuten durchziehen lassen und nochmals abschmecken.