Bastelvorlagen zum Herunterladen

Süße Papiervögel, Tischkarten, weihnachtliche Sternendeko oder niedliche Rentiere: Mit unseren Bastel-Ideen wird Ihnen nie langweilig! Entdecken Sie hier Anleitungen, die Sie auch direkt herunterladen können für schöne Deko und mehr!

Frühlingshafte Bastel-Ideen

Papiervögel basteln
Material: Schablonenvorlage, Pappe oder Tonpapier, bunt gemustertes Papier, Schere, Wäscheklammern, Papierkleber, Heißkleber. So geht's: Aus Pappe oder Tonpapier eine Schablone von der Vogelsilhouette erstellen. Gemustertes Papier auf ein Stück Pappe kleben, das etwas größer ist als die Schablone. Den Umriss der Schablone auf die Pappe mit dem gemusterten Papier übertragen und ausschneiden. Auf die Vogelrückseite mit Heißkleber eine Wäscheklammer kleben.
Papiervogel selber basteln
So geht's: 7 Zentimeter große Kreise aus Papier ausschneiden und mittig falten. Kamm und Schnabel ausschneiden und ebenfalls mittig falten. Schnabel von innen an den Kreis kleben. Für den Kamm mit dem Cutter einen kleinen Schnitt in die Falz schneiden und den Kamm von unten durch den Schlitz stecken. Nun mit einer spitzen Nähnadel einen dünnen Faden durch je einen Fuss und dann genau in der Mitte von unten durch die Falz ziehen. Faden unter den Löchern mit einem Knoten sichern.
Oster-Namensschild
Material: Schablonenvorlage, Pappe oder Tonpapier, bunte, dünne Pappe oder Tonpapier (10 x 10 cm), Bleistift, Cutter, Schneidematte oder feste Unterlage, Näh- oder Sticknadel mit großer Öse, Stick- oder Wollfaden. So geht's: Aus Pappe oder Tonpapier eine Schablone erstellen. Die Umrisse des Hasenkopfes mithilfe der Schablone auf die bunte Pappe für die Tischkarte übertragen. Kopf und Ohren mit dem Cutter ausschneiden. Die Karte quer falten, ohne dabei den Hasenkopf mitzufalten. Nase mit einem Kreuzstich sticken. Den Namen in einer dekorativen Schrift auf die Karte schreiben.

Weihnachtliche Bastel-Ideen

Sterne basteln
Für die Sterne die Schablonen ausdrucken, ausschneiden und die Umrisse mit einem Stift auf festem Karton übertragen. Die Sterne ausschneiden, mit Silberspray besprühen und trocknen lassen. Beliebig viele Sterne an unterschiedlich langen Bändern zu einem Sternenhimmel aufhängen.
Rentiere basteln
Einfach die Schablonen ausdrucken, ausschneiden und die Umrisse auf Karton übertragen. Körperteile ausschneiden und an den gestrichelten Linien einschneiden. Rumpf, Geweih und Beine mit Silberspray besprühen. Zum Schluss die einzelnen Teile ineinanderstecken und einen kleinen Schwanz ankleben.
Menükarte basteln
Laden Sie die Vorlage zur Menükarte runter und tragen Sie Ihr Wunschmenü einfach in das Dokument ein. Dann die Karten in beliebiger Anzahl auf festem Papier ausdrucken.
Diamanten-Mobile
Die Umrisse von Diamanten auf die Alufolie übertragen, ausschneiden und alle Knicklinien mithilfe des Lineals vorknicken. Pro Diamant eine Fadenschlaufe zum Aufhängen an ein halbiertes Streichholz knoten, dabei variieren die Längen. Klebstoff vorsichtig auf alle Klebeflächen verteilen und den Diamanten, mit der langen Seite beginnend, zusammenkleben. Zum Schluss das halbierte Streichholz am Faden in den Diamanten stecken und die letzte Seite schließen.Nun alle Diamanten an den Fäden in Form einer lockeren Pyramide an ein Kuchengitter binden. Das Gitter mit 2 Nylonfäden an der Decke befestigen.

Bastel-Ideen

Wäschesack mit selbst genähten Schlaufen
Aus Stoffresten lassen sich schöne Taschenhenkel für z.B. Wäschesäcke herstellen. Es gibt mehrere Arten, wie man Bänder aus Stoff nähen kann. Die Griffe aus Stoffresten an den Säcken aus SnapPap sind aus nur einem, zusammengeklappten Stoffstreifen mit Wendeöffnung genäht.
Kreative Postkarte zum Selberausmalen
Hier finden Sie eine Kreativ-Postkarte zum selber gestalten: Einfach herunterladen, ausdrucken, ausmalen und verschicken!
Kreis-Mobile aus Glitzerfolie
Material pro Kette: dünne Pappe für 4 Kreise, Hologrammfolie (1 DINA4-Bogen), Schere, Klebstoff, Nadel, Goldfaden, Bleistift. Vier verschieden große Ringe auf dünne Pappe zeichnen und ausschneiden. Acht Pappringe auf Hologrammfolie übertragen, vier davon analog zur Schablonengröße ausschneiden. Bei vier Ringen am Innen- und Außenrand eine 5-Millimeter breite Randzugabe hinzufügen. Den Folienring mit Randzugabe auf die eine Seite eines Papprings kleben und Folienrand zackenförmig einschneiden. Die Zacken um den Ring herum legen, auf der anderen Seite des Papprings festkleben. Auf dieser Seite einen Folienring ohne Zacken kleben. Mit einer Nadel ein kleines Loch am oberen und unteren Rand der Ringe stechen und diese mit einem Faden zusammenbinden. Den obersten Kreis mit einer langen Goldfadenschlaufe zum Aufhängen versehen.