Windlicht zu Ostern

Windlicht mit aufgesticktem Hasen

Material:
1 Din-A4-Bogen Transparentpapier, buntes Stickgarn, Teelicht, kleines Glas

Werkzeug:
Schere, Bleistift, Lineal, Stickvorlage, Klebeband, Stopfnadel

So geht´s:
Das Transparentpapier in zwei gleichgroße Teile schneiden. Die Stickvorlage (Motivgröße 10-12 cm) mit Klebeband von hinten auf einem der Transparentpapiere fixieren. Das Stickgarn in die Stopfnadel fädeln und von hinten in eine Ecke des Motivs stechen und mit dem Vorstich immer von einer Ecke zur nächsten sticken. Ist das Motiv fertig, die Vorlage vorsichtig einreißen und abtrennen. Das zweite Transparentpapier auflegen und dieses links und rechts mit dem Vorstich auf dem bestickten Papier befestigen. Zum Schluss ein Teelicht in ein kleines Glas stellen und das Windlicht darüberstülpen.

 

Stickvorlage (PDF) hier herunterladen