Feigen-Rezepte: süß & herzhaft


Feigen schmecken von süß bis herzhaft. Probieren Sie unsere köstlichen Feigen-Rezepte und lassen Sie sich inspirieren! Von Feigen-Senf über lauwarmen Ziegenkäse mit Feigen bis hin zu Feigen-Maronen-Tarte – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Inhaltsverzeichnis

Von Juli bis November sind sie wieder frisch auf dem Wochenmarkt und im Laden erhältlich: Feigen. Das grün bis violett farbene Obst zeichnen sich durch einen leicht süßen, milden Geschmack und einer unverkennbaren Konsistenz aus. Getrocknet sind Feigen sehr gehaltvoll und schmecken schön süß. Frisch wie getrocknet können Sie Feigen wunderbar für Vorspeisen, Salate, Hauptgerichte und Desserts verwenden. Besonders lecker schmecken sie als Tarte, Kompott oder Feigen-Chutney. Lassen Sie sich von uns inspirieren und entdecken Sie süße wie herzhafte Rezepte mit Feige!

Frische Feigen auf vanilligem Sahneschmand mit würzigem Rotwein-Beeren-Gelee beträufelt
Frische Feigen auf vanilligem Sahneschmand mit würzigem Rotwein-Beeren-Gelee beträufelt
© Ulrike Holsten

Vorspeisen mit Feigen

Eine beliebte Vorspeise mit frischen Feigen ist die Kombination mit Ziegenkäse und Schinken. Die Zutaten werden gemeinsam im Ofen erwärmt, so dass der Käse leicht schmilzt und der Schinken etwas knusprig wird. Besonders dekorativ wird diese Vorspeise, wenn Sie die Feige von oben längs und quer einschneiden, ohne dabei den Boden zu durchtrennen. Sie können den Käse dann in die leicht geöffnete Frucht geben und diese unten mit Schinken umwickeln.

Frische wie getrocknete Feigen eignen sich hervorragend als Zutat in bezaubernden Vorspeisen. Entdecken Sie unsere tollen Rezepte!

Salate mit Feigen

Hauptgerichte mit Feigen

Beilagen mit Feigen

Rezeptklassiker: Feigen-Chutney und Feigensenf

Süßes mit Feigen

Süße Gerichte sind die Königsdisziplin der Feigen. Desserts verleihen die Früchte eine frische Note und beim Backen ergänzen sie wunderbar saftige Tartes und Kuchen. Ebenso wie frische Feigen werden auch gerne getrocknete Früchte, beispielsweise für Früchtebrot, verwendet. So brauchen Sie außerhalb der Saison nicht auf die herrlich leckeren Früchte zu verzichten!

Zum Weiterstöbern


Archiv