Feigen-Rezepte: süß & herzhaft

Feigen schmecken von süß bis herzhaft. Probieren Sie unsere köstlichen Feigen-Rezepte und lassen Sie sich inspirieren! Von Feigen-Senf über lauwarmen Ziegenkäse mit Feigen bis hin zu Feigen-Maronen-Tarte – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.
In diesem Artikel
Vorspeisen mit Feigen
Salate mit Feigen
Hauptgerichte mit Feigen
Rezeptklassiker: Feigen-Chutney und Feigensenf
Süßes mit Feigen

Von Juli bis November sind sie wieder frisch auf dem Wochenmarkt und im Laden erhältlich: Feigen. Das grün bis violett farbene Obst zeichnen sich durch einen leicht süßen, milden Geschmack und einer unverkennbaren Konsistenz aus. Getrocknet sind Feigen sehr gehaltvoll und schmecken schön süß. Frisch wie getrocknet können Sie Feigen wunderbar für Vorspeisen, Salate, Hauptgerichte und Desserts verwenden. Besonders lecker schmecken sie als Tarte, Kompott oder Feigen-Chutney. Lassen Sie sich von uns inspirieren und entdecken Sie süße wie herzhafte Rezepte mit Feige!

Feigen-Rezepte: süß & herzhaft

Frische Feigen auf vanilligem Sahneschmand mit würzigem Rotwein-Beeren-Gelee beträufelt

Vorspeisen mit Feigen

Eine beliebte Vorspeise mit frischen Feigen ist die Kombination mit Ziegenkäse und Schinken. Die Zutaten werden gemeinsam im Ofen erwärmt, so dass der Käse leicht schmilzt und der Schinken etwas knusprig wird. Besonders dekorativ wird diese Vorspeise, wenn Sie die Feige von oben längs und quer einschneiden, ohne dabei den Boden zu durchtrennen. Sie können den Käse dann in die leicht geöffnete Frucht geben und diese unten mit Schinken umwickeln.

Frische wie getrocknete Feigen eignen sich hervorragend als Zutat in bezaubernden Vorspeisen. Entdecken Sie unsere tollen Rezepte!

Ziegenkäse-Tartelettes mit Feigen
60 Min. plus Garzeit 20 Minuten
302 kcal 7 g Eiweiß 21 g Fett 19 g KH
Ziegenkäse-Tartes mit Feigen
30 Min.
387 kcal 11 g Eiweiß 26 g Fett 23 g KH
Lauwarme Feigen mit Ziegenfrischkäse
20 Min.
248 kcal 6 g Eiweiß 17 g Fett 16 g KH

Salate mit Feigen

Salat mit Feigen und Polenta
35 Min. plus Kühlzeit
533 kcal 4 g Eiweiß 37 g Fett 41 g KH
Avocado-Salat mit Feigen
45 Min.
533 kcal 5 g Eiweiß 48 g Fett 20 g KH
Roter Reis mit Romanesco und getrockneten Feigen
60 Min.
414 kcal 8 g Eiweiß 17 g Fett 50 g KH

Hauptgerichte mit Feigen

Rebhuhn mit Couscous, Feigen und Brunnenkresse
45 Min. plus Garzeit 45 Minuten
992 kcal 66 g Eiweiß 42 g Fett 71 g KH
Käsebrot mit Feigen und Tomaten
40 Min.
375 kcal 17 g Eiweiß 22 g Fett 25 g KH
Spanische Käsespätzle
80 Min.
726 kcal 33 g Eiweiß 36 g Fett 66 g KH

Beilagen mit Feigen

Feigen mit Granatapfel
30 Min.
119 kcal 3 g Eiweiß 6 g Fett 12 g KH
Crostini mit Feige-Ziegenkäse
20 Min.
123 kcal 3 g Eiweiß 8 g Fett 9 g KH
Honig-Senf-Feigen mit grünem Pfeffer
10 Min.
62 kcal 2 g Fett 10 g KH

Rezeptklassiker: Feigen-Chutney und Feigensenf

Feigen-Chutney
45 Min. plus Kühlzeit
57 kcal 1 g Eiweiß 1 g Fett 11 g KH
Feigensenf
50 Min.
75 kcal 1 g Eiweiß 1 g Fett 13 g KH
Feigen-Chutney
60 Min.
103 kcal 4 g Fett 15 g KH

Süßes mit Feigen

Süße Gerichte sind die Königsdisziplin der Feigen. Desserts verleihen die Früchte eine frische Note und beim Backen ergänzen sie wunderbar saftige Tartes und Kuchen. Ebenso wie frische Feigen werden auch gerne getrocknete Früchte, beispielsweise für Früchtebrot, verwendet. So brauchen Sie außerhalb der Saison nicht auf die herrlich leckeren Früchte zu verzichten!

Espresso-Waffeln mit Feigen
60 Min.
624 kcal 9 g Eiweiß 25 g Fett 82 g KH
Feigen-Clafoutis mit Thymian
30 Min. plus Backzeit 25 Minuten
967 kcal 19 g Eiweiß 74 g Fett 53 g KH
Chai-Cheesecakes
30 Min. plus Back- und Kühlzeit
352 kcal 10 g Eiweiß 21 g Fett 29 g KH

Zum Weiterstöbern

Feigen: Wissenswertes und Zubereitungstipps
Von Juli bis November hat die Feige Saison und schmeckt getrocknet ebenso gut wie frisch zubereitet. Wir verraten Ihnen Wissenswertes und Infos rund um die süßen Früchte!
Kaktusfeige
Lassen Sie sich bei der Kaktusfeige nicht täuschen. Trotz ihres stacheligen Äußeren lohnt es sich, die Schale zu knacken, denn die Kaktusfeige versteckt ein süßlich-aromatisches Fruchtfleisch unter ihrer Haut.
Datteln
Datteln sind echte Multitalente: Sie sind nährstoffreich, schmecken getrocknet als süßer Snack, gefüllt mit Frischkäse, umwickelt mit Speck und machen sich hervorragend in orientalischen Gerichten.
Granatapfel: Zubereitung und Wissenswertes
Durch ihre gleichzeitige Süße und Säure eignen sich Granatapfelkerne hervorragend zur Verfeinerung von Desserts, Fleischgerichten und vegetarischen Speisen. Hier erfahren Sie alles zur Zubereitung sowie Wissenswertes!
Olive
Oliven stehen in der mediterranen Klassikerliste ganz oben und würzen mit ihrem charakteristischen Aroma die verschiedensten Gerichte. Hier finden Sie eine Auswahl an Rezepten mit Oliven und Olivenöl, die Ihnen südländisches Flair in die Küche bringen.
nach oben