Rindersteak mit Wurzelgemüse und Salat

So einfach und gut: saftiges Rindersteak mit orientalisch gewürzten Wurzeln vom Blech. Aus der Kochshow »essen & trinken Für jeden Tag« auf RTLplus, von Meta Hiltebrand und Ludwig Heer.
3
Aus Für jeden Tag Kochshow
Kommentieren:
Rndersteak mit Wurzelgemüse und Salat: Rezept aus der Kochshow essen & trinken Für jeden Tag
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g Möhren, 

    bunte

  • 300 g Petersilienwurzeln
  • 120 ml Olivenöl
  • Salz
  • 2 Tl Ras el Hanout
  • 1 Zweig Rosmarin, 

    nach Belieben

  • Zweig Thymian, 

    nach Belieben

  • 1 Römersalatherz
  • 100 ml Kräuteressig
  • 1 Zwiebel, 

    kleine; gehackt

  • 1 El Kapern, 

    kleine

  • Pfeffer
  • 4 Minutensteaks vom Rind
  • Kräuter, 

    zum Dekorieren, nach Belieben

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Die Möhren und Petersilienwurzel putzen, schälen und je nach Größe längs halbieren oder vierteln. Die Wurzeln auf ein Blech geben. Etwas Olivenöl,  Salz und Ras El Hanout über die Wurzeln geben und sorgfältig vermischen. Je nach Belieben einen Zweig Rosmarin und einige Zweige Thymian mit auf das Blech geben. Die Wurzeln im heißen Ofen 20 Min. rösten.

  • Währenddessen den Römersalat waschen, gut ausschütteln und die Blätter ablösen. Kräuteressig, 100 ml Olivenöl, gehackte Zwiebel, Kapern und Pfeffer zu einer Vinaigrette verrühren. Die Vinaigrette nach Belieben mit Salz abschmecken.

  • Eine Grillpfanne mit etwas Olivenöl dünn ausstreichen und erhitzen. Die Steaks salzen, pfeffern und in der Pfanne von jeder Seite scharf anbraten.

  • Den Römersalat auf einem Teller anrichten und das Wurzelgemüse darauf anrichten. Etwas Vinaigrette darübergeben. Minutensteaks auf das Gemüse legen und mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen. Nach Belieben das Gericht mit Kräutern dekorieren, z.B. Petersilie.

nach oben