Rote Beeren-Grütze mit Glühwein

Rote Beeren-Grütze Rezept aus der Kochshow essen & trinken Für jeden Tag
Foto: RTL
Zum Nachtisch etwas Fruchtiges? Da kommt diese Beeren-Grütze genau richtig! Aus der Kochshow »essen & trinken Für jeden Tag« auf RTLplus, von Ludwig Heer.
Fertig in 30 Minuten

Zutaten

Für
2
Portionen

Bio-Zitrone

ml ml Glühwein (alternativ schwarzer Johannisbeersaft)

El El Zucker

El El Speisestärke

g g Beeren (TK, gemischt)

ml ml Schlagsahne

Nach Belieben als Dekoration

Blätterteig (aus dem Kühlregal)

Ei

El El Schlagsahne

Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zitronenschale abreiben und Saft auspressen. Glühwein mit 2 EL Zucker aufkochen. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und zu dem Glühwein geben. Etwas Zitronensaft unterrühren. Beeren untermischen und abkühlen lassen.
  2. Schlagsahne mit 1 EL Zucker steif schlagen. Abgeriebene Zitronenschale untermischen. Zu der Roten Grütze servieren.
  3. Als Dekoration können aus Blätterteigplatten mit einem Ausstecher verschiedene Motive in verschiedenen Größen ausgestochen werden. Das Ei mit der Schlagsahne verquirlen, Blätterteig dünn damit bestreichen und mit Zucker bestreuen. Im heißen Ofen bei ca. 210 Grad etwa 10 Min. backen.