Sauerkraut-Kassler-Auflauf mit Stampfkartoffeln

Sauerkraut-Kassler-Auflauf mit Stampfkartoffeln: Rezept aus der Kochshow essen & trinken Für jeden Tag
Foto: RTL
Saftiger Kassler und Sauerkraut schmoren unter Stampfkartoffeln zu einem herrlichen Auflauf. Aus der Kochshow »essen & trinken Für jeden Tag« auf RTLplus, von Ronny Loll.
Fertig in 20 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kartoffeln (vorwiegend mehligkochend)

Salz

ml ml Milch

g g Gouda (gerieben)

g g Butter

Pfeffer

Bund Bund Frühlingszwiebel

g g Kasseler

g g Sauerkraut (mildes)

Becher Becher Schmand

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, klein schneiden und in ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen. Sobald die Kartoffeln gar sind, abgießen. Kartoffeln stampfen, mit Milch und Käse glatt rühren, nach Belieben Butter zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Frühlingszwiebeln putzen und waschen, schräg in Ringe schneiden. Kasseler in kleine Würfel schneiden, mit Sauerkraut und Schmand vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. In eine Auflaufform geben. Kartoffelstampf auf dem Kasseler-Kraut verteilen. Frühlingszwiebeln darüberstreuen.
  3. Auflauf etwa 30 Min. auf einem Rost auf der mittleren Schiene des Ofens überbacken.

Mehr Rezepte