Croissant-Auflauf mit gemischten Beeren

Eine traumhafte Kombination aus fruchtigen und buttrigen Aromen macht diesen Menüabschluss perfekt. Aus der Kochshow »essen & trinken Für jeden Tag« auf RTLplus, von Andrea Schirmaier-Huber.
1
Aus Für jeden Tag Kochshow
Kommentieren:
Croissant-Auflauf mit gemischten Beeren: Rezept aus der Kochshow essen & trinken Für jeden Tag
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Portionen
  • 200 g Butter, 

    weiche, plus etwas mehr zum Fetten der Form

  • 300 g Beeren, 

    gemischt, z.B. Himbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren

  • 8 Butter-Croissants, 

    vom Vortag

  • 60 g Datteln, 

    getrocknet

  • 1 Tl Bio-Orangenschale, 

    fein abgerieben

  • 0.5 Tl Zimt, gemahlen
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 6 Eier, 

    Kl. M

  • 600 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 3 El Puderzucker
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Auflaufform (ca. 30 x 22 x 8 cm) dünn ausbuttern. Beeren waschen und verlesen. Croissants waagerecht halbieren, Datteln klein scheiden. Butter, Orangenschale, Zimt und Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers weiß aufschlagen. Croissants mit der Buttermasse einreiben und aufrecht dachziegelartig in die Auflaufform setzen. Hälfte der Beeren und der Datteln dazwischen verteilen, den Rest darüberstreuen.

  • Ofen auf 180 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Eier, Milch und Zucker mit einem Schneebesen verquirlen. Langsam nach und nach über die Croissants gießen. Auflauf 15 Min. durchziehen lassen und die Croissants zwischendurch immer wieder in die Milch drücken.

  • Auflauf im vorgeheizten Ofen etwa 40 Min. backen. Ggf. nach 20 Min. mit Backpapier abdecken.

  • Auflauf mit Puderzucker bestäuben, in 12 Stücke schneiden und auf Tellern servieren.