Knusprige Pizza mit Rauke und Schinken

Alles was das Herz begehrt: knuspriger Hefeteig und saftiger Belag aus Schinken und Pilzen mit Käse überbacken. Aus der Kochshow »essen & trinken Für jeden Tag« auf RTLplus, von Meta Hiltebrand.
1
Aus Für jeden Tag Kochshow
Kommentieren:
Knusprige Pizza mit Rauke und Schinken: Rezept aus der Kochshow essen & trinken Für jeden Tag
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Stücke
  • Für 1 Pizza à 8 Stücke
  • Pizzateig
  • 250 g Mehl
  • 0.5 Würfel Hefe, 

    frische; 20 g

  • 150 ml Wasser, 

    lauwarm

  • 0.5 Tl Zucker
  • 4 El Olivenöl
  • 0.5 Tl Salz
  • Tomatensauce
  • 1 Dose Tomaten, 

    stückig; 400 g

  • 3 El Olivenöl
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 5 Stiele Oregano, 

    frischer

  • Basilikum, 

    frisch; nach Belieben

  • Belag
  • 200 g Zucchini
  • Olivenöl
  • 200 g Champignons
  • 120 g Kirschtomaten
  • 1 Kugel Mozzarella, 

    à 125 g

  • etwas Basilikum
  • Pfeffer
  • 80 g Parmaschinken
  • 30 g ital. Hartkäse, 

    z.B. Parmesan

  • etwas Rauke
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe in die Mulde bröseln und mit dem lauwarmen Wasser übergießen. Den Zucker und das Olivenöl zugeben. Salz am Rand über das Mehl streuen, nicht über die Hefe, da diese sonst zusammenfällt. Den Teig von der Mitte her anrühren, am besten erst mit einem Löffel. Dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
    Zugedeckt 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.

  • Stückige Tomaten in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Oregano von den Stielen zupfen. Tomaten in einer Schüssel mit Olivenöl, Salz, Zucker und dem Oregano pürieren. Nach dem Pürieren etwas frischen Basilikum zerrupfen und unter die Tomatensauce rühren.

  • Backofen auf 210 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Zucchini putzen und in feine Streifen schneiden, nach Belieben mit etwas Olivenöl mischen. Champignons putzen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Kirschtomaten halbieren. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und ggf. trocken tupfen.

  • Parmesan reiben. Pizzateig kurz durchkneten und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, auf Backpapier geben und die Tomatensauce darauf verteilen. Mit Zucchini, Pilzen und Basilikum belegen, nach Geschmack mit Pfeffer bestreuen. Mozzarella, Kirschtomaten und einen Teil des Schinkens darauf verteilen, den Parmesan darüber streuen. Im heißen Ofen, bestenfalls bei Unterhitze, 11–14 Min. backen.

  • Inzwischen Rauke waschen, trocken schleudern und die Stiele entfernen. Restlichen Parmaschinken in Stücke zupfen. Fertige Pizza aus dem Ofen nehmen und mit etwas Rauke und Schinken belegt servieren.

nach oben