Hähnchen-Wrap mit Erdnüssen

Hähnchen-Wrap mit Erdnüssen: Rezept aus der Kochshow essen & trinken Für jeden Tag
Foto: RTL
Der wickelt Sie um den Finger: gefüllt mit saftigem Hähnchenfleisch und knackigem Salat. Aus der Kochshow »essen & trinken Für jeden Tag« auf RTLplus, von Andrea Schirmaier-Huber und Ronny Loll.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Stück

Hähnchenkeulen (gebraten)

g g Erdnusskerne (geröstet und gesalzen)

Bio-Limette

Paprika (rote)

Salz

Pfeffer

Tl Tl Chiliflocken

Römersalatherz

Stiel Stiele Koriandergrün (oder andere Kräuter nach Geschmack)

El El Olivenöl

Wraps

g g Frischkäse

Hand voll Hände voll Karotte (in feinen Streifen, nach Belieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Von den Hähnchenkeulen die Haut entfernen und beiseitelegen. Das Fleisch von den Knochen lösen, fein zerzupfen und in eine große Schüssel geben. Erdnüsse zerdrücken oder grob hacken. 1-2 TL Schale der Limette abreiben, Paprika putzen, in kurze Streifen schneiden. Fleisch mit Paprikastreifen, Erdnüssen, Limettenabrieb, etwas Salz, Pfeffer und Chiliflocken mischen.
  2. Römersalat putzen und in feine Streifen schneiden. Korianderblättchen abzupfen. Hähnchenhaut in dünne Streifen schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen und Haut darin knusprig braten.
  3. Wraps bis zum Rand komplett mit Frischkäse bestreichen.
  4. Die Wraps jeweils mit 1/4 von Römersalat, Koriander, Hähnchensalat, ggf. Karotten und der Haut auf der unteren Hälfte belegen, Rand frei lassen. Seiten etwas einschlagen, festdrücken und von der unteren Seite her fest aufrollen. Schräg aufschneiden und servieren.
Tipp Fest in Butterbrotpapier eingewickelt, eignen sich die Wraps ideal als Snack für unterwegs.

Mehr Rezepte