Knuspriges Schnitzel mit Bratkartoffeln und Gurkensalat

Für jeden Tag Kochshow
Knuspriges Schnitzel mit Bratkartoffeln und Gurkensalat: Rezept aus der Kochshow essen & trinken Für jeden Tag
Foto: RTL
Goldgelb und buttrig ist das Schnitzel der Star auf dem Teller und wird königlich von Bratkartoffeln und Gurkensalat begleitet. Aus der Kochshow »essen & trinken Für jeden Tag« auf RTLplus, von Ronny Loll.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

Salatgurke

Salz

g g Tempurateig-Mischung

ml ml Wasser

g g Panko-Brösel

Zucker (altenativ Honig)

El El Apfelessig

Pfeffer

g g Sahnejoghurt

Lage Lagen Öl (neutrales, z.B. Sonnenblumenkernöl)

Schweineschnitzel (à ca. 150 g)

kg kg Kartoffeln (vorgekocht)

Zwiebel (rote)

El El Olivenöl

Bio-Zitrone (in Spalten)

Beet Beete Gartenkresse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Fleisch 30 Min. vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Gurke waschen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. In einer Schüssel mit 1/2 TL Salz gut vermischen und ziehen lassen.
  2. Inzwischen Tempura-Teigmischung mit Wasser in einer großen Schüssel verrühren. Pankobrösel in eine breite, flache Schale geben.
  3. Ausgetretenes Wasser aus den Gurken abgießen. Etwas Zucker oder alternativ Honig, Apfelessig, Pfeffer und Sahnejoghurt zu den Gurken geben und gut durchmischen.
  4. Öl in einer breiten Pfanne erhitzen. Schnitzel glatt streichen, rundum salzen und pfeffern und durch den Tempura-Teig ziehen. Anschließend in den Pankobröseln wälzen. Schnitzel im heißen Öl auf nicht zu hoher Temperatur goldbraun ausbacken.
  5. Inzwischen Kartoffeln in Scheiben, Zwiebel in halbe Ringe schneiden. Zwiebeln in einer heißen Pfanne mit Olivenöl anschwitzen. Kartoffeln zugeben und knusprig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel mit einer Schaumkelle aus der Pfanne heben, auf Küchenpapier abtropfen und etwas ruhen lassen. Schnitzel mit Bratkartoffeln und Gurkensalat auf einem Teller anrichten, dazu einen Schnitz Zitrone legen und nach Belieben mit Gartenkresse garnieren.