Joghurt-Limetten-Mousse mit Zitrussalat

Frisch, fruchtig und erfrischend – so schmeckt das perfekte Dessert. Aus der Kochshow »essen & trinken Für jeden Tag« auf RTLplus, von Meta Hiltebrand und Ludwig Heer.
0
Aus Für jeden Tag Kochshow
Kommentieren:
Joghurt-Limetten-Mousse: Rezept aus der Kochshow essen & trinken Für jeden Tag
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • Für das Joghurt-Limetten-Mousse
  • 5 Blättchen Gelatine
  • 2 Bio-Limetten
  • 250 g griech. Sahnejoghurt
  • 40 g Zucker
  • 250 ml Schlagsahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Für den Zitrusfruchtsalat
  • 2 El Sesamsaat, 

    geschält

  • 4 El Zucker, 

    braun

  • 4 Grapefruits
  • 4 Orangen
  • 1 Pomelo
  • 4 Clementinen
  • 2 Bio-Limetten
  • 1 Hand voll Kumquats
  • Zitronenmelisse, einige Blätter

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
+ Kühlzeit

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für das Joghurt-Limetten-Mousse

    6 Dessertschälchen kalt stellen. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen, dabei die Blätter einzeln hineingeben, so dass sie nicht aneinanderkleben. Von einer Limette 1 TL Schale fein abreiben und 4 EL Saft auspressen. Joghurt in eine große Schale geben.

  • Zucker und Limettensaft in einen Topf geben, die Gelatine gut ausdrücken und zu Saft und Zucker geben. Unter Rühren erwärmen, bis sich Zucker und Gelatine aufgelöst haben. Gelatinemischung in den Joghurt rühren. Sahne mit Vanillezucker halb steif schlagen, sodass sie sehr dickflüssig ist. 1/3 der Sahne unter die Joghurtmasse rühren, restliche Sahne mit einem Spatel vorsichtig unterheben. Masse in die kalten Dessertschälchen füllen, bestenfalls mit Frischhaltefolie abdecken und je nach Größe der Schälchen zwischen 1 bis 4 Stunden (ggf. über Nacht) kalt stellen.

  • Limettenmousse nach Belieben mit Obstsalat (siehe unten) anrichten und servieren.

  • Für den Zitrusfruchtsalat

    Sesamsaat und 2 EL Rohrzucker in eine Schale geben. Kumquats quer in Scheiben schneiden. Grapefruits, Orangen, Clementinen und Pomelo so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. Clementinen in kleine Stücke schneiden. Von den Grapefruits, den Orangen und der Pomelo die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Den herabtropfenden Saft dabei auffangen und Saft aus den Resten auspressen, zu den Filets geben.

  • Von den Limetten die Schale abreiben und Saft auspressen. Zitronenmelisse klein schneiden. Limettensaft und –abrieb, Zitronenmelisse und 2 EL Zucker zu den Zitrusfilets geben und mischen. 10 Min. durchziehen lassen.

nach oben