Mini-Cheesecake mit Kirschen

Mini-Cheesecake mit Kirschen: Rezept aus der Kochshow essen & trinken Für jeden Tag
Foto: RTL
Zum Dessert wird Vanille-Cheesecake mit Kirschen serviert – so cheesy! Aus der Kochshow »essen & trinken Für jeden Tag« auf RTLplus, von Andrea Schirmaier-Huber.
Fertig in 30 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
8
Portionen

g g Hafervollkornkekse

g g Butter

g g Zucker

Pk. Pk. Vanillezucker

g g Vanillepuddingpulver

Prise Prisen Salz

g g Doppelrahmfrischkäse

g g Schmand

Eier (Kl. M)

Glas Gläser Kirsche (350 g Abtropfgewicht)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 160 Grad (Umluft 140 Grad) vorheizen. Kekse in einen Gefrierbeutel füllen und mittels Rollholz zerkrümeln. In einem kleinen Topf Butter schmelzen, Kekskrümel zugeben und verrühren. Einen Teil der Keksbrösel als Boden in 8 ofenfeste Gläser (150 ml Inhalt) füllen und andrücken (z. B. mit dem glatten Boden eines kleinen Glases). 10 – 15 Minuten kalt stellen. Restliche Keksbrösel für später aufheben und ebenfalls kalt stellen. Kirschen abtropfen lassen.
  2. Zucker, Vanillezucker, Vanillepuddingpulver und eine Prise Salz verrühren. Frischkäse und Schmand zugeben und glatt rühren. Eier unterrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat und eine glatte Masse entsteht.
  3. Gut abgetropfte Kirschen auf den Keksboden in die Gläser geben. Käsekuchenmasse mit einem Löffel oder Einfülltrichter einfüllen. Gläser auf ein Backblech stellen und auf der mittleren Schiene im heißen Ofen für etwa 20 Minuten backen. Cheesecakes etwas abkühlen lassen und mit restlichen Keksbröseln servieren.

Mehr Rezepte