Lauch-Quiche mit Birne

Lauch-Quiche mit Birne: Rezept aus der Kochshow essen & trinken Für jeden Tag
Foto: RTL
Birnen, Lauch und Speck werden mit Schmand zu einer herrlich deftigen Quiche. Aus der Kochshow »essen & trinken Für jeden Tag« auf RTLplus, von Meta Hiltebrand.
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
10
Stücke

Stange Stangen Lauch

Birnen

El El Zitronensaft

g g Speck

El El Öl

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

g g Butter (plus etwas mehr für die Form)

Eier (Kl. M)

g g Mehrkornknäckebrot

g g Schmand

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Birnen schälen, vierteln, entkernen, quer in dünne Scheiben schneiden und sofort mit dem Zitronensaft mischen. Speck würfeln, in einer Pfanne im Öl kross ausbraten. Lauch zugeben und 3 Min. mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Birnenscheiben dazugeben und mitdünsten. In eine Schüssel füllen und etwas abkühlen lassen.
  2. Inzwischen den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Ein Stück Backpapier über den Boden einer Springform (26 cm Ø) legen, den Ring darüber stellen und festziehen. Rand fetten. 1 Ei trennen. Für den Boden das Knäckebrot in einem Beutel mithilfe eines Rollholzes oder eines Topfes fein zerkleinern. 100 g Butter zerlassen, gut mit den Bröseln vermischen. Das Eiweiß kurz anschlagen, zu den Bröseln geben und mit den Händen verkneten. Die Brösel in die Springform geben und gut andrücken.
  3. Eier, Eigelb, Schmand, etwas Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen. Etwa eine Kelle von der Eiermasse über den Boden geben. Lauchmischung darauf geben und Eiermasse darüber gießen. Im heißen Ofen auf einem Rost auf unterer Schiene 40-45 Min. backen.
  4. Etwa 30 Min. in der Form auf einem Gitter abkühlen lassen. Dann vorsichtig aus der Form lösen, mithilfe einer breiten Palette auf eine Platte setzen.

Mehr Rezepte