VG-Wort Pixel

Buletten „Hacktäschli“ mit Äpfeln und Birnen und Kartoffelpüree

Für jeden Tag Kochshow
Buletten „Hacktäschli“ mit Äpfeln und Birnen und Kartoffelpüree: Rezept aus der Kochshow essen & trinken Für jeden Tag
Foto: RTL
Schön deftig: saftige Buletten mit fruchtigen Begleitern und cremigem Kartoffelpüree. Aus der Kochshow »essen & trinken Für jeden Tag« auf RTLplus, von Meta Hiltebrand.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g Kartoffeln (mehligkochend)

Salz

4

Zwiebeln (kleine)

1

Apfel

1

Birne

2

Scheibe Scheiben Toastbrot

1

Ei (Kl. M)

100

ml ml Schlagsahne

2

Tl Tl Senf (mittelscharf)

1

Tl Tl Majoran (getrocknet)

400

g g Hackfleisch (gemischt)

Pfeffer

4

El El Öl

2

El El Petersilie (gehackt)

2

El El Butter

2

Zweig Zweige Thymian (nach Belieben)

2

Zweig Zweige Rosmarin (nach Belieben)

125

ml ml Milch

Muskatnuss

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser ca. 20 Min. garen.
  2. Inzwischen Zwiebeln vierteln. Apfel und Birne schälen, längs achteln und entkernen. Brot in Würfel schneiden. Das Ei in einer Schüssel mit der Sahne verquirlen. Brotwürfel, Senf und Majoran dazugeben, durchrühren und kurz einweichen. Hack, etwas Salz und Pfeffer zugeben und alles zu einer glatten Hackmasse verkneten. Masse mit feuchten Händen zu 8 flachen Buletten formen.
  3. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen (ggf. alles in 2 Portionen teilen und nacheinander, oder in 2 Pfannen parallel braten). Zwiebelviertel und Buletten in die Pfanne geben und anbraten. Anschließend Birnen- und Apfelspalten dazugeben und mitbraten. 1 EL Petersilie, 1 EL Butter und je nach Geschmack Thymian und Rosmarin mit in die Pfanne geben, Buletten unter gelegentlichem Wenden fertig garen.
  4. Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und grob zerstampfen. Milch, restliche Butter, etwas Salz, Pfeffer und Muskat zugeben und verrühren.
  5. Buletten, Äpfel, Birnen und Zwiebeln anrichten und mit restlicher Petersilie bestreuen. Mit Stampf servieren.