Zweierlei Pfannkuchen

Der Teig ist im Handumdrehen und mit wenigen Zutaten zubereitet, aber lässt sich unendlich variieren. Aus der Kochshow »essen & trinken Für jeden Tag« auf RTLplus, von Andrea Schirmaier-Huber und Ronny Loll.
5
Aus Für jeden Tag Kochshow
Kommentieren:
Zweierlei Pfannkuchen: Rezept aus der Kochshow essen & trinken Für jeden Tag
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Stück
  • 2 Eier, 

    Kl. M

  • Salz
  • 80 g Mehl
  • 150 ml Milch
  • 4 Tl Öl
  • Füllungen nach Geschmack
  • 100 g Himbeeren
  • Erdbeermarmelade
  • Nuss-Nougat-Creme
  • Zimt-Zucker
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zubereitung für dicke Pfannkuchen

    Eier trennen, Eiweiße mit einer Prise Salz steifschlagen. Mehl in eine Schüssel geben und Milch unter ständigem Rühren zugießen, Eigelbe zugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Eischnee mit dem Schneebesen unterheben.

  • Aus dem Teig in einer beschichteten Pfanne mit Öl (etwa 1 TL pro Pfannkuchen) dicke Pfannkuchen backen. Nach Belieben können vor dem Wenden Himbeeren auf den noch flüssigen Teig gegeben werden. Pfannkuchen auf einen Teller geben und nach Belieben mit Marmelade, Himbeeren, Nougataufstrich oder Zimt-Zucker verfeinern.

  • Zubereitung für dünne Pfannkuchen

    Mehl in eine Schüssel geben und Milch unter ständigem Rühren zugeben. Eine Prise Salz und die Eier nacheinander unterrühren. Einen Schuss Öl zugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

  • Etwas Öl in eine Pfanne geben und mit Küchenpapier auswischen, dass nur eine dünne Schicht Öl in der Pfanne bleibt, Pfanne erhitzen. Teig in die Pfanne gießen, dass der Pfannenboden bedeckt ist. Kurz etwas fest werden lassen und den überschüssigen, noch flüssigen Teig wieder zurück in die Schüssel gießen. Pfannkuchen backen. Auf einen Teller geben, nach Belieben mit Nougataufstrich, Marmelade oder Zimt-Zucker verfeinern und zusammenklappen.

nach oben