Grobe Bratwurst mit Steckrübenpüree

Samtiges Püree aus Steckrüben und Kartoffeln und dazu eine knackige Wurst – was will man mehr? Aus der Kochshow »essen & trinken Für jeden Tag« auf RTLplus, von Ronny Loll.
0
Aus Für jeden Tag Kochshow
Kommentieren:
Grobe Bratwurst mit Steckrübenpüree: Rezept aus der Kochshow essen & trinken Für jeden Tag
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 250 g Steckrüben
  • 1 Bund Möhren
  • 250 g Kartoffeln
  • 20 g Ingwer, 

    frisch

  • 1 Zwiebel
  • 4 El Olivenöl
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Pfeffer
  • 50 g Butter
  • 4 Bratwürste, 

    à ca.. 150 g

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Steckrübe und etwa 250 g Möhren schälen und in gleich große Würfel schneiden, in das kochende Wasser geben. Kartoffeln schälen und ebenso in Würfel schneiden. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden, Zwiebel in Streifen schneiden. Kartoffeln, Ingwer und Zwiebeln mit in den Topf geben und alles weich garen.

  • Inzwischen restliche Bundmöhren schälen, etwa 1 cm Grün stehen lassen und je nach Größe quer halbieren. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Möhren darin mit dem Rosmarin bei mittlere Hitze rundherum bissfest braten, dabei mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

  • Würste mit in die Pfanne legen, ggf. 2 EL Öl zugeben und rundherum goldbraun braten.

  • Gemüse abgießen, salzen und pfeffern. Butter zugeben und mit dem Kartoffelstampfer grob zerdrücken. Ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Würstchen mit dem Püree und den Möhren anrichten und servieren.

nach oben