Rübli-Whoopies mit Frischkäsefüllung

Zwischen soften Karotten-Keksen gibt es süße Frischkäsecreme auf die Löffel. Aus der Kochshow »essen & trinken Für jeden Tag« auf RTLplus, von Andrea Schirmaier-Huber.
3
Aus Für jeden Tag Kochshow
Kommentieren:
Rübli-Whoopies mit Frischkäsefüllung: Rezept aus der Kochshow essen & trinken Für jeden Tag
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Stück
  • 200 g Karotten
  • 110 g Butter, 

    zimmerwarm

  • 100 g Zucker
  • 1 Ei, 

    Kl. M

  • 180 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 100 ml Milch
  • 100 g Haselnusskerne, 

    gehackt

  • 200 g Doppelrahmfrischkäse, 

    zimmerwarm

  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 70 g Puderzucker
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen. Karotten schälen, fein raspeln, 100 g Möhrenraspel abwiegen und auf Küchenpapier abtropfen lassen, ggf. etwas ausdrücken. 60 g Butter bei milder Hitze zerlassen. Zucker und Ei mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren. Zerlassene Butter unter Rühren zugeben. Mehl und Backpulver mischen und mit der Milch nach und nach unterrühren. Haselnusskerne zugeben und Karottenraspel unterheben.

  • Masse mithilfe eines Spritzbeutels oder 2 Esslöffeln zu 24 Häufchen auf 2 Bleche mit Backpapier geben. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 15 Min. backen. Werden die Bleche gleichzeitig in den Ofen geschoben, bei Umluft backen. Auf dem Blech abkühlen lassen.

  • Inzwischen 50 g Butter, Frischkäse und Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers verrühren. Puderzucker zugeben, cremig rühren und kalt stellen.

  • Inzwischen 50 g Butter, Frischkäse und Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers verrühren. Puderzucker zugeben, cremig rühren und kalt stellen.

  • Creme in einen Einwegspritzbeutel füllen. Vom Beutel eine Spitze abschneiden. Die Hälfte der abgekühlten Kekse auf der flachen Seite mit der Creme bespritzen. Übrige Kekse daraufsetzen und leicht andrücken.

nach oben