Eiersalat nach Waldorf Art

Eiersalat nach Waldorf Art: Rezept aus der Kochshow essen & trinken Für jeden Tag
Foto: RTL
Ein Eiersalat der mit besonderen Zutaten wie Apfel, Walnüssen und Staudensellerie besticht. Aus der Kochshow »essen & trinken Für jeden Tag« auf RTLplus, von Ronny Loll.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

Eier (Kl. M)

g g Staudensellerie (mit Grün)

Salz

Pfeffer

g g Walnusskerne

g g Äpfel (säuerliche, z.B. Elstar)

El El Zitronensaft

Bio-Zitronenschale (fein abgerieben, nach Belieben)

g g Mayonnaise

g g Joghurt (3,5% Fett)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Eier für 10 Min. hart kochen. Eier abgießen, und mit kaltem Wasser abschrecken und kalt pellen.
  2. Sellerie putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Selleriegrün hacken. Sellerie in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Walnüsse grob hacken. Äpfel vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Mit in die Schüssel geben und sofort mit Zitronensaft und ggf. -abrieb mischen. Mayonnaise, etwas von dem Selleriegrün, Walnüsse und Joghurt zugeben und vorsichtig mischen.
  3. Salat auf einem großen Teller anrichten. Eier längs halbieren oder vierteln und auf den Salat setzen, mit restlichem Selleriegrün bestreuen. Bis zum Servieren kalt stellen.

Mehr Rezepte