Erbsensuppe mit Speck und Würstchen

Für jeden Tag Kochshow
Erbsensuppe mit Speck und Würstchen: Rezept aus der Kochshow essen & trinken Für jeden Tag
Foto: RTL
Erbsen, Kartoffeln und Würstchen sind die Grundlage der deftigen Vorpseise, die mit Sahne und Speck abgeschmeckt wird. Aus der Kochshow »essen & trinken Für jeden Tag« auf RTLplus, von Meta Hiltebrand.

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Karotten

g g Knollensellerie

g g Kartoffeln (kleine, festkochende)

El El Öl

Zwiebeln (gehackt)

l l Gemüsebrühe

Scheibe Scheiben Speck

g g Erbsen (tiefgekühlt)

ml ml Sahne

etwas etwas Majoran

Wiener Würstchen

Salz

Pfeffer

El El Honig

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Karotten, Sellerie und Kartoffeln schälen, putzen und klein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Karotten und Sellerie darin dünsten. Kartoffeln zugeben, mit Brühe ablöschen und das Gemüse weich kochen.
  2. Speck in einer Pfanne langsam knusprig auslassen. Erbsen und Sahne zu der Suppe geben und fein pürieren. Majoran hacken, Würstchen in Stücke schneiden, zu der Suppe geben und alles erwärmen.
  3. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken und sofort servieren.