Apfelküchlein mit Vanilleeis

Für jeden Tag Kochshow
Apfelküchlein mit Vanilleeis: Rezept aus der Kochshow essen & trinken Für jeden Tag
Foto: RTL
Bei diesem Dessert wird uns heiß und kalt, denn in Öl ausgebackener Apfel bildet mit Vanilleeis ein Traumpaar. Aus der Kochshow »essen & trinken Für jeden Tag« auf RTLplus, von Andrea Schirmaier-Huber und Ronny Loll.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

Ei (Kl. M)

ml ml Milch

El El Zucker

g g Mehl

Äpfel (kleine, säuerlich)

El El Butterschmalz

Tl Tl Zimt (gemahlen)

ml ml Vanilleeis

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ei und Milch mit dem Schneebesen verquirlen. 3 EL Zucker unter Rühren einrieseln lassen. Anschließend Mehl nach und nach zugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Äpfel schälen und das Gehäuse ausstechen. Äpfel in Ringe schneiden.
  3. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Apfelringe durch den Teig ziehen und in der Pfanne knusprig ausbacken. Kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen. Alternativ können die Apfelringe auch in der Fritteuse ausgebacken werden.
  4. Restlichen Zucker mit Zimt mischen. Apfelringe darin wenden und mit Vanilleeis servieren.