Fondue à la Meta

Fondue à la Meta: Rezept aus der Kochshow essen & trinken Für jeden Tag
Foto: RTL
Das würzige Käsefondue wird am besten in geselliger Runde genossen. Aus der Kochshow »essen & trinken Für jeden Tag« auf RTLplus, von Meta Hiltebrand.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
3
Portionen

Beilagen

Champignons (kleine)

Brot (nach Belieben)

Apfel (frisch)

Äpfel (in Ringen, getrocknet)

Birne

Käse

g g Gruyère

g g Appenzeller

g g

Knoblauchzehen (halbiert)

ml ml Weißwein

cl cl Kirschwasser

Tl Tl Maisstärke

g g Vacherin

Muskatnuss

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Champignons nach Belieben kurz dünsten, restliche Beilagen in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Gruyère, Appenzeller und Tilsiter entrinden und reiben. Den Fonduetopfes (Caquelon) mit Knoblauch einreiben. Alternativ können die Knoblauchzehen klein geschnitten und mit in das Käsefondue gegeben werden, dafür den Knoblauch vorher in etwas Weißwein dünsten.
  3. Geriebenen Käse in den Fonduetopf geben und mit Weißwein, Kirschschnaps und Maisstärke mischen und erhitzen. Vacherin in groben Stücken in den Topf geben. Den Käse unter kräftigem Rühren schmelzen lassen. Mit frisch geriebener Muskatnuss und Pfeffer würzen.
  4. Den Topf mit dem Käsefondue auf das Rechaud stellen und sofort mit den Beilagen servieren.