Schweizer Schokoladenmousse

Schweizer Schokoladenmousse: Rezept aus der Kochshow essen & trinken Für jeden Tag
Foto: RTL
Eine sahnige Mousse mit feinster Schokolade aus der Schweiz wird Ihre Gäste begeistern. Aus der Kochshow »essen & trinken Für jeden Tag« auf RTLplus, von Ludwig Heer.
Fertig in 20 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Schokolade (schweizer)

ml ml Schlagsahne

Eier

El El Puderzucker

Schlagsahne (nach Belieben, zum Anrichten)

Minze (nach Belieben, zum Anrichten)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schokolade hacken und in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Sahne cremig, aber nicht ganz steif schlagen. Die Eier und den Puderzucker in eine Schüssel geben und verrühren. Ebenfalls auf einem heißen Wasserbad warm und schaumig schlagen, bis die Masse hell und der Puderzucker ganz aufgelöst ist. Vom Wasserbad nehmen und auf einem Eiswasserbad so lange rühren, bis die Masse erkaltet ist.
  2. Die Schokolade zügig unter die Eiermasse rühren, dann vorsichtig zuerst ¼ der Sahne unterrühren und dann den Rest der Sahne unterziehen. Die Mousse 2 bis 3 Stunden kühl stellen, bis sie fest ist.
  3. Mousse nach Belieben mit etwas geschlagener Sahne und etwas Minze garniert servieren.

Mehr Rezepte