Minestrone mit Fleischbällchen

Es wird bunt im Suppentopf: vielfältiges Gemüse bekommt in tomatigem Sud Gesellschaft von würzigen Hackbällchen. Aus der Kochshow »essen & trinken Für jeden Tag« auf RTLplus, von Meta Hiltebrand.
0
Aus Für jeden Tag Kochshow
Kommentieren:
Minestrone mit Fleischbällchen: Rezept aus der Kochshow essen & trinken Für jeden Tag
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g Schweinehack
  • 200 g Brokkoli
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Bohnen, 

    weiße, aus der Dose

  • 2 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zweig Rosmarin, 

    nach Belieben

  • 1 El Tomatenmark
  • 200 g Tomaten, 

    stückige, aus der Dose

  • 800 ml Gemüsebrühe
  • einige Spaghetti, 

    gebrochen

  • 30 g Parmesan
  • Basilikum, 

    nach Belieben

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Schweinehack mit leicht angefeuchteten Händen zu etwa 16 Bällchen formen. Brokkoli putzen und in etwa gleich große Röschen teilen. Zwiebel und Knoblauchzehen fein würfeln. Bohnen abgießen und kalt abspülen.

  • Olivenöl in einer hohen Pfanne erhitzen. Hackbällchen darin rundherum braun anbraten, dabei etwas salzen und pfeffern, dann herausnehmen. Zwiebel, Knoblauch und nach Belieben Rosmarin ins Bratfett geben und kurz andünsten. Tomatenmark kurz mitrösten. Stückige Tomaten, etwa 600 ml Gemüsebrühe und die Spaghetti zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei milder Hitze 5-10 Minuten köcheln lassen. Sollte zu viel Flüssigkeit verkochen, etwas Brühe zugießen.

  • Hackbällchen und Brokkoli zugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Bohnen zugeben und erwärmen. Rosmarin entfernen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas Basilikum abzupfen und grob klein schneiden. Minestrone in Schälchen anrichten und mit geriebenem Parmesan und Basilikum bestreut servieren.

nach oben