VG-Wort Pixel

Schnelle Falafel-Pide

Für jeden Tag Kochshow
Schnelle Falafel-Pide: Rezept aus der Kochshow essen & trinken Für jeden Tag
Foto: RTL
Die Pita-Brottaschen werden mit selbst gemachten Falaffeln, Salat und cremigem Joghurt gefüllt. Aus der Kochshow »essen & trinken Für jeden Tag« auf RTLplus, von Ronny Loll.

Zutaten

Für
4
Portionen

Dose Dosen Kichererbsen (425 g EW)

Salz

Pfeffer

Bund Bund Petersilie (glatte; ersatzweise Minze)

Zwiebel

Knoblauchzehe

El El Paniermehl

Ei (Kl. M)

Kreuzkümmel (gemahlen)

Römersalatherz

g g Kirschtomaten

El El Öl

g g türkischer Joghurt

Pita-Brottaschen


Zubereitung

  1. Kichererbsen in einem Sieb abspülen, gut abtropfen lassen und zwischen Küchenpapier trockentupfen. Anschließend mit etwas Salz und Pfeffer pürieren. 1/4 Bund Petersilie klein schneiden, Zwiebel würfeln, Knoblauch fein hacken. Zwiebel und Knoblauch mit Paniermehl, Ei, den pürierten Kichererbsen und der Petersilie gut verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.
  2. Salat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Kirschtomaten vierteln und restliche Petersilie klein schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Falafelteig mit leicht angefeuchteten Händen etwa 8 flache Frikadellen formen und in der Pfanne von jeder Seite 4-5 Min. goldbraun braten. Joghurt glatt rühren und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Pita-Taschen toasten oder für 2-3 Minuten bei etwa 200 Grad in den Ofen legen. Etwas Joghurt in die Pita-Taschen geben und mit Salat, Tomaten und Falafel befüllen. Einen Klecks Joghurt auf die Füllung geben, mit Petersilie bestreut servieren. Restlichen Joghurt extra servieren.