Vanillepudding mit Beerensauce

Soulfood: selbst gemachter Sahnepudding mit frischen Beeren und einer Streicheleinheit für die Seele. Aus der Kochshow »essen & trinken Für jeden Tag« auf RTLplus, von Andrea Schirmaier-Huber.
3
Aus Für jeden Tag Kochshow
Kommentieren:
Vanillepudding mit Beerensauce: Rezept aus der Kochshow essen & trinken Für jeden Tag
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Vanilleschote
  • 3 Eigelb, 

    Kl. M

  • 40 g Speisestärke
  • 40 g Zucker
  • 100 ml Schlagsahne
  • 400 ml Milch
  • 450 g Beeren, 

    gemischt

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Vanilleschote längs einschneiden und das Mark herauskratzen. Eigelbe mit Vanillemark, Stärke, Zucker und Sahne in einer Schüssel mit einem Schneebesen gut verrühren.

  • Milch in einen ausreichend großen Topf geben und mit der Vanilleschote aufkochen. Vanilleschote entfernen und Stärkemischung unter ständigem Rühren in die kochende Milch geben. Dann unter Rühren 1 Min. köcheln lassen, so dass die Stärke ausquillt. Pudding sofort in kalt ausgespülte Puddingförmchen geben. Abkühlen lassen, dann mind. 3 Std. in den Kühlschrank stellen. Pudding auf eine Platte stürzen.

  • Beeren waschen und putzen, ggf. halbieren oder vierteln. Beeren über dem Pudding verteilen.

nach oben