Warmes Schoko-Küchlein mit Kirschen und Bananen-Kokos-Eis

Ein Traumgespann aus saftigem Schokokuchen und Bananen-Blitz-Eis begeistert zum Menü-Abschluss. Aus der Kochshow »essen & trinken Für jeden Tag« auf RTLplus, von Ludwig Heer.
0
Aus Für jeden Tag Kochshow
Kommentieren:
Warmes Schoko-Küchlein mit Kirschen und Bananen-Kokos-Eis: Rezept aus der Kochshow essen & trinken Für jeden Tag
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • etwas Butter, 

    für die Förmchen

  • etwas Zucker, 

    für die Förmchen

  • 150 g Zartbitterschokolade, 

    mind. 70% Kakao

  • 100 g Butter, 

    zimmerwarm

  • 100 g Puderzucker
  • 3 Eier, 

    Kl. M

  • 50 g Mehl
  • 5 El Honig, 

    flüssiger

  • 200 g Sauerkirschen
  • 6 El Rum
  • 2 Bananen, 

    bereits vorher in Scheiben geschnitten und tiefgefroren

  • 100 ml Kokosmilch
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 6 kleine ofenfeste Förmchen (à 150 ml Inhalt) ausbuttern und mit Zucker ausstreuen. Die Bitterschokolade in Stücke brechen. In einer Schüssel auf dem heißen Wasserbad schmelzen und anschließend etwas abkühlen lassen. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen.

  • Die Butter mit den Quirlen des Handrührers 3 Min. cremig schlagen, Puderzucker zugeben und etwas weiter schlagen. Eier mit dem Mehl im Wechsel nacheinander jeweils 30 Sek. unterrühren. Schokolade zugeben.

  • Förmchen zu 2/3 mit dem Teig befüllen. Auf einem Blech im heißen Ofen auf der mittleren Schiene etwa 10-12 Min. backen. Es soll sich außen gerade eine Kruste bilden, damit sich die Küchlein stürzen lassen, der Kern soll aber noch flüssig sein.

  • Inzwischen 4 EL Honig in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer bis starker Hitze einmal aufkochen und karamellisieren lassen. Kirschen und nach Belieben den Rum zufügen und aufkochen.

  • Für das Eis die Bananen in einen Messbecher mit restlichem Honig geben. Kokosmilch zugießen und pürieren, dass eine cremige Eismasse entsteht. Küchlein mit den Rumkirschen und dem Bananen-Kokos-Eis servieren.