Gesunde Snacks: Kalorienarmes für zwischendurch

Wenn der kleine Hunger kommt, greifen wir häufig zu ungesunden Snacks – Müdigkeit und Abgeschlagenheit sind die Folgen. Mit diesen Rezepten und Tipps für gesunde Snacks tanken Sie auf.
In diesem Artikel
Gesunde Snacks fürs Büro
Gesunde süße Snacks
Gesunde Snacks, die sattmachen
Gesunde Snacks mit wenig Kohlenhydraten
Gesunde Snacks für abends
Weitere Rezepte & Tipps für gesunde Snacks

Gesunde Snacks fürs Büro

Im Büro ist volle Konzentration gefragt: Nüsse und Avocados stecken voller Mineralstoffe und gesunder Fette, die unser Gehirn fit halten. Pflanzliche eiweißhaltige Lebensmittel wie Hülsenfrüchte und ballaststoffreiche Vollkornprodukte sättigen lange und beugen dem Nachmittagstief vor.

Pikantes Studentenfutter
35 Min.
238 kcal 6 g Eiweiß 17 g Fett 11 g KH
Ziegenkäsestulle
10 Min.
332 kcal 12 g Eiweiß 7 g Fett 53 g KH
Roter Linsen-Dip
25 Min. plus Abkühlzeit
387 kcal 20 g Eiweiß 23 g Fett 23 g KH
  Avocado-Chili-Taler mit Rote-Bete-Chips
30 Min.
58 kcal 1 g Eiweiß 3 g Fett 5 g KH

Gesunde süße Snacks

Gesunde Süßigkeiten? Leider zu schön, um wahr zu sein. Doch mit selbst gemachten Müsliriegeln, Superfood-Pudding und Haferkeksen können Sie Ihren Zuckerkonsum besser kontrollieren als mit Fertigprodukten und nehmen nebenbei wertvolle Mineralstoffe auf. Der Griff zur Obstkiste ist bei süßem Snack-Hunger jedoch immer noch am besten.
Hinweis: Jeglicher Zucker – auch natürlicher Fruchtzucker – sollte nur in Maßen genossen werden!

Müsliriegel mit Nüssen und Cranberrys
40 Min. plus Kühlzeit
265 kcal 3 g Eiweiß 15 g Fett 25 g KH
Chia-Pudding
15 Min. plus Kühlzeit
230 kcal 5 g Eiweiß 7 g Fett 29 g KH
Kokos-Quinoa
30 Min.
373 kcal 7 g Eiweiß 21 g Fett 36 g KH
Oberpfälzer Haferplätzchen
40 Min.
46 kcal 1 g Eiweiß 2 g Fett 5 g KH

Gesunde Snacks, die sattmachen

Was, wenn der Hunger zwischendurch etwas größer ist? Wertvolle Proteine aus Hüttenkäse, Huhn und Schinken sowie ballaststoffreiches Vollkornbrot sättigen lange, halten uns fit und beugen Heißhungerattacken vor.

Frischkäsestulle
10 Min.
321 kcal 15 g Eiweiß 18 g Fett 23 g KH
Crostini mit gelbem Paprikapüree und Schinken
40 Min. plus Kühlzeit 2-3 Stunden
152 kcal 6 g Eiweiß 7 g Fett 15 g KH
  Geflügelsalat mit Ananas und Curry
120 Min.
203 kcal 11 g Eiweiß 9 g Fett 19 g KH
Sattmacher-Stulle
15 Min.
324 kcal 18 g Eiweiß 7 g Fett 43 g KH

Gesunde Snacks mit wenig Kohlenhydraten

Wer schon am Nachmittag oder vor allem abends auf Kohlenhydrate verzichten möchte, kommt mit diesen Low-Carb-Snacks auf seine Kosten: Schinken, Gemüse und Kräuterquark liefern wichtige Proteine und Vitamine, ohne den Körper unnötig zu belasten und enthalten pro Portion höchtens 18 g Kohlenhydrate.

Bresaola-Röllchen
20 Min.
60 kcal 2 g Eiweiß 5 g Fett 1 g KH
Reispapier-Sommerrollen mit Soja-Dip
45 Min.
132 kcal 6 g Eiweiß 3 g Fett 18 g KH
Mixed Pickles
120 Min. plus Kühlzeit über Nacht
66 kcal 2 g Eiweiß 14 g KH
Schinken-Sandwich im Glas
10 Min.
277 kcal 22 g Eiweiß 12 g Fett 18 g KH

Gesunde Snacks für abends

Bewusstes Essen ohne Ablenkung ist ein wichtiger Baustein gesunder Ernährung. Doch gerade abends vor dem Fernseher snacken wir Chips und Co. gerne nebenbei. Bei gesünderen Knabbereien wie selbst gemachten fettfreien Chips, Grissini, selbst gebackenem Knäckebrot und Quark-Dip dürfen Sie genussvoll zugreifen und sparen Kalorien.

Grissini mit Rosmarin, Mohn und Parmesan
20 Min. plus Backzeit ca. 15 Minuten plus Zeit zum Gehen ca. 10 Minuten
70 kcal 2 g Eiweiß 2 g Fett 12 g KH
Kräuterquark
15 Min. plus Ziehzeit 20 Minuten
234 kcal 14 g Eiweiß 10 g Fett 20 g KH
Knäckebrot
30 Min. plus 40 MInuten Gehzeit
34 kcal 1 g Eiweiß 1 g Fett 5 g KH
Topinambur-Chips
50 Min.
31 kcal 2 g Eiweiß 4 g KH

Weitere Rezepte & Tipps für gesunde Snacks

Darauf können Sie beim Snacken achten:

Wenn Sie die Snack-Lust packt, trinken Sie zunächst ein großes Glas Wasser. Denn häufig verwechseln wir Hunger mit Durst oder greifen aus Langeweile oder Stress zu den Kleinigkeiten für zwischendurch. Saftschorlen mit Kohlensäure oder Sprudelwasser sättigen besonders gut. Haben Sie während des Snackens immer ein Glas parat!

Sich bestimmte Lebensmittel grundsätzlich zu verbieten, macht die Lust auf sie unter Umständen noch größer und das schlechte Gewissen it garaniert, wenn Sie doch zugreifen. Gönnen Sie sich daher ruhig einmal was – aber in Maßen.
Bei ungesünderen Knabbereien wie Chips oder Gummibärchen nehmen Sie sich am besten eine kleine Portion, geben sie in eine kleine Schüssel und legen den Rest der Packung zurück in den Schrank oder die Schublade. So kommen Sie nicht so sehr in die Versuchung, die Tüte komplett leer zu futtern.

Gesund essen: Rezepte & Tipps

gesund essen
Schon die alten Römer wussten, dass ein gesunder Geist in einem gesunden Körper steckt. Durch bewusstes und genussvolles Essen können wir einen wertvollen Beitrag zu unserem allgemeinen Wohlbefinden leisten.
Gesundes Frühstück
Mit einem reichhaltigen, ausgewogenen und vollwertigen Frühstück starten wir gestärkt in den Tag! Warum das Frühstück so wichtig ist und welche Lebensmittel sehr gesund sind, können Sie hier nachlesen. Außerdem finden Sie hier geniale Rezeptideen.
Gemüse-Curry mit Hack
Mittags braucht unser Körper neue Energie, um den Rest des Tages fit und vital zu sein. Mit einem gesunden Mittagessen bleiben Sie konzentriert und vermeiden unnötige Belastungen.
nach oben